Startseite » Kultur » Musicals

Deutschland Musicals

Musicals in Deutschland. Einen Überblick in Kurzform finden Sie hier: Musicals Übersicht
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 333
 
26.12.2014 bis 02.04.2015

Die Nacht der Musicals 2015

Die Nacht der Musicals 2015Die Nacht der Musicals: An einem Abend über ein Dutzend Musicals erleben!

Die Nacht der Musicals
Sister Act, Tarzan, König der Löwen, Les Misérables, Mamma Mia, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Cats uvm.

Seit Jahrzehnten lockt Die Nacht der Musicals die Fans und Zuschauer mit einer immer neuen und abwechslungsreichen Show in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weit über 1 Million Besucher kamen bereits in diesen musikalischen Genuss.

In über zwei Stunden präsentiert das hervorragende Ensemble einen Querschnitt durch die faszinierende Musicalwelt. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu klangvollen Rhythmen ist bei dieser Musicalgala alles vertreten.

Die perfekt aufeinander abgestimmten Darsteller lassen den Abend durch ihre Stimmgewalt sowie durch schauspielerisches Talent zu einem kurzweiligen Erlebnis werden. Durch das immer zum Thema angepasste Lichtkonzept wirken die einzelnen Szenen noch authentischer.

1994 begeisterte der Disney-Film über die tragische Geschichte des kleinen Löwenjungen Simba die ganze Welt. Bereits 1997 wurde "Der König der Löwen" als Bühnenfassung in Amerika uraufgeführt. Seither feiert das Musical über Leben und Tod, Freundschaft und Liebe weltweit grosse Erfolge. Die deutsche Produktion hatte 2001 in Hamburg Premiere. Besonders einprägsam ist vor allem die einfühlsame und zugleich mitreissende Musik. Diese wurde von keinem geringeren als Sir Elton John komponiert. Das Ensemble von Die Nacht der Musicals lässt die Zuschauer an der Liebesgeschichte zwischen Simba und Nala teilhaben.

Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern, wie "Sister Act" oder "Cats" fehlen ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne aus "Evita". Die Romantik kommt selbstverständlich nicht zu kurz. Man kann förmlich das Knistern zwischen Elisabeth und dem Tod oder Christine und dem Phantom der Oper spüren. Eines der Highlights ist die Geschichte um den kleinen Menschenjungen Tarzan, der nach einem Schiffsunglück von Gorillas aufgezogen wurde. Melodie und Text wurden hierfür von Phil Collins geschrieben.

Auch in dieser Saison garantiert Die Nacht der Musicals einen unvergesslichen Abend.

Mehr zu: Die Nacht der Musicals 2015
 
Veranstaltungen in: Aachen, Aalen, Altötting, Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Aurich, Bad Hersfeld, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Kreuznach, Bad Nauheim, Bad Neuenahr / Ahrweiler, Bad Reichenhall, Baden-Baden, Balingen, Bamberg, Basel, Bayreuth, Bensheim, Bergisch Gladbach, Berlin, Bern, Bielefeld, Bitterfeld-Wolfen, Bonn, Braunschweig, Bregenz, Bremen, Bremerhaven, Bruchsal, Buchen (odenwald), Celle, Chemnitz, Coburg, Cottbus, cuxhaven, Darmstadt, Dieburg, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Emmerich Am Rhein, Erfurt, Erkelenz, Essen, Euskirchen, Flensburg, Frankfurt, Frankfurt / Oder, Freiburg, freising, freudenstadt, Friedrichshafen, Fürstenfeldbruck, Fulda, Gera, Gifhorn, Göppingen, Göttingen, Grafenegg, Günzburg, Halle / Saale, Hamburg, Hameln, Hamm, Hannover, Heidenheim, Heilbronn, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Husum, Ibbenbüren, Idar-Oberstein, Ilsenburg, Ingolstadt, Iserlohn, Itzehoe, kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Kempten, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Köln (deutz), Krefeld, Landau in der Pfalz, Landsberg Am Lech, Landshut / Essenbach, Leer, Leinefelde, Leipzig, Lemgo, Leverkusen, Ludwigsburg, Lübeck, Lüdenscheid, Lüneburg, Luzern, Magdeburg, Mainz, Mannheim, meppen, Merzig - Saar, Minden, Mönchengladbach, München, Neubrandenburg, Neumünster, Neunburg Vorm Wald, Neustadt an der Weinstrasse, Norderstedt, nordhorn, Nürnberg, Nürtingen, Offenbach Am Main, Offenburg, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Papenburg, Passau, Pforzheim, Potsdam, prenzlau, Recklinghausen, Regensburg, remscheid, Reutlingen, Rheine, Riesa, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Sangerhausen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schweinfurt, Schwerin, Siegen, Sigmaringen, St. Gallen, Stade, Stendal, Stralsund, Straubing, Stuttgart, Suhl, Trier, Tuttlingen, Ulm, Waiblingen, waldkraiburg, Weiden, Weimar, Wetzlar, Wien, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Wismar, Wittenberge, Worms, Würzburg, Wunsiedel, Wuppertal, zweibrücken, Zwickau


05.10.2014 bis 17.01.2016

Conni - das Musical

Conni - das MusicalConni - das Musical: Conni, das ehrlich-sympathische Mädchen mit der Schleife im Haar, einzigartig und besonders: Jetzt erstmalig und exklusiv auf grosser Musical-Tournee!

Conni: Immer fröhlich, immer neugierig, immer aktiv? und immer im rot-weissen Ringelpulli. Conni erlebt jeden Tag tausend neue Sachen. Einfach überall gibt es so unglaublich viel zu entdecken und zu lernen: zu Hause, im Kindergarten und beim Spielen mit Freunden? Ganz wichtig in Connis Leben sind natürlich ihre Eltern und ihr kleiner Bruder, aber auch ihr allerliebster Teddy und Kater Mau sollten am besten immer dabei sein!

?Conni ? Das Musical? zeigt, wie Conni ihren Alltag mit all den kleinen und grossen Hindernissen, den Überraschungen, und natürlich auch den ganz gewöhnlichen Dingen und Verpflichtungen meistert. Sie begeistert durch ihre offene und frische Art, stellt sich und dem Publikum viele Fragen und sucht mit ihm gemeinsam alle Antworten. ?Conni ? Das Musical?: Viele Lieder, viel Spass, ein einzigartiges Musical zum Miterleben und Mitmachen.

Die beste Freundin aller Kinder, bekannt aus Büchern, Tonträgern und TV: Jetzt endlich als Live-Musical auf der Bühne!

Mehr zu: Conni - das Musical
 
Veranstaltungen in: Alsdorf, Amstetten, Aurich, Bad Hersfeld, Bamberg, Baunatal, Bergheim, Berlin - Charlottenburg, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Duisburg-Rheinhausen, Echternach, Eckernförde, Eppelborn/Saar, Erfurt, Euskirchen, Flensburg, Frankenthal, Giessen, Göttingen, Halle / Saale, Halle / Westfalen, Hanau, Hannover, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Köln (deutz), Limburg, Lübbecke / Westf., Lübeck, Lünen, Magdeburg, Mannheim, Mönchengladbach, München, mutterstadt, Niebüll, Oberursel, Oer-Erkenschwick, Offenbach Am Main, Paderborn, Pahlen, Potsdam, Recklinghausen, rendsburg, Rostock, Schleswig, Schwerin, Soest, St. Pölten, Stuttgart, Taufkirchen, Telfs, Weinböhla, Wetzlar, Wilster, Würzburg, xanten (wardt)


30.12.2014 bis 02.03.2015

Das Phantom der Oper - Central Musical Company

Das Phantom der Oper - Central Musical CompanyDas Phantom der Oper (Gaston Leroux): Die Central Musical Company präsentiert

Das Phantom der Oper

- Ab dem 30. Dezember 2014 wieder auf grosser Tournee -

Kann man leben ohne Musik? Kann man singen, ohne zu lieben? Eine Antwort darauf gibt die grosse Originalproduktion von Arndt Gerber (Musik) und Paul Wilhelm (Text). Die Central Musical Company ist ab Ende des Jahres wieder auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs.

Die Geschichte um das Phantom der Oper ist weltbekannt. Gaston Leroux hat mit seinem Roman Literaturgeschichte geschrieben. Arndt Gerber und Paul Wilhelm haben diesen als Grundlage genommen um daraus eine grandiose Musicalinszenierung zu schaffen.

Begleitet von einem grossen Orchester überzeugen die Darsteller der Haupt- und Nebenrollen mit schauspielerischem und gesanglichem Talent. Authentische Kostüme und Frisuren versetzen das Publikum über einhundert Jahre zurück - in den "Tempel der Musik".

In den unterirdischen Gewölben der riesigen Pariser Oper treibt ein Phantom sein Unwesen, das vor Erpressung und Verbrechen nicht zurückschreckt. Die Direktoren der Oper stehen vor unlösbaren Rätseln.

Christine Daaé, die junge Opernsängerin, hat als einzige die Zuneigung des Phantoms, mit dessen Hilfe sie Karriere machen soll. Dann passiert etwas Ungeheuerliches: während einer Vorstellung stürzt der grosse Kronleuchter in den Zuschauerraum. Ein furchtbares Chaos entsteht, aus dem Christine vom Phantom in seine Behausung in der Tiefe entführt wird. Von da an verändert sich ihr Verhalten, welches auch ihrem Verlobten Raoul auffällt. Nach einer erneuten Entführung versucht Raoul sie aus den Fängen dieser Kreatur zu befreien und gerät dabei selbst in Gefahr... Anmutige Balletttänzer, einprägsame Melodien, ein vielseitiges Bühnenbild und natürlich das tolle Gesangsensemble machen diese Aufführung zu einem gleichsam spannenden wie sinnlichen Erlebnis.

Mehr zu: Das Phantom der Oper - Central Musical Company
 
Veranstaltungen in: Aalen, Augsburg, Aurich, Bad Nauheim, Basel, Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Celle, Chemnitz, Coburg, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, eschwege, Euskirchen, Feldkirch, Vlbg., Frankfurt, Freiburg, Graz, Halle / Saale, Hannover, Innsbruck, Kaiserslautern-Hohenecken, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Köln, Krefeld, Landau in der Pfalz, Landsberg Am Lech, Leipzig, Leverkusen, Linz, Lübeck, Mainz, Mannheim, München, Neunburg Vorm Wald, Nürnberg, Offenburg, Oldenburg, Paderborn, Potsdam, Recklinghausen, Rheine, Salzburg, Siegburg, St. Pölten, Stralsund, Stuttgart, Ulm, Wien, Würzburg, Wuppertal, Zürich, zweibrücken, Zwickau


15.01.2015 bis 03.05.2015

Massachusetts - das Bee Gees Musical

Massachusetts - das Bee Gees MusicalMassachusetts - Bee Gees Musical: "Massachusetts"
- Das Bee Gees-Musical -
Music performed by The Italian Bee Gees

The Bee Gees und ihre Hits wie "Stayin? Alive", "Night Fever" oder "Words" sind Popgeschichte, doch ihr Sound wird live am Leben gehalten: Walter, Davide und Pasquale Egiziano aus Paola in Kalabrien, passenderweise ebenfalls ein Brüder-Trio, haben ihre Formation The Italian Bee Gees genannt. Sie zeigt in Form des mitreissenden musikalisch- biographischen Musicals "Massachusetts" die wichtigsten Stationen der mit 220 Millionen verkauften Tonträgern und sechs US-Nummer 1-Platzierungen in Folge "erfolgreichsten Familienband aller Zeiten" (Guinnessbuch der Rekorde).

Die Multimedia-Show reicht von den Anfängen mit "To Love Somebody" (1967) über die "Saturday Night Fever"-Phase bis hin zum Erfolgsalbum "You Win Again" (1987). Auf einer grossen Leinwand über der Bühne sind Fotos, Videoclips und Interviewsequenzen zu sehen. Kurze Spielszenen führen durch die Karriere der gebürtigen Briten. Authentisch die Aufführung der Songs (an den Keyboards steht der langjährige Bee-Gees-Begleiter Blue Weaver!), optisch nah am Original und sogar mit offiziellem Segen, den Robin Gibb persönlich erteilt hat! Diese Hommage, zu der die drei Egizianos samt ihrer vierköpfigen Begleitgruppe plus zwei Backgroundsängerinnen von Januar bis Mai laden, ist mehr als nur ein zweistündiges Konzert: Ein Nostalgietrip, "der jeden Fan der Gebrüder Gibb auf seine Kosten kommen lässt" (Neue Osnabrücker Zeitung).

Die Karriere der Italian Bee Gees begann im Juli 2000 in einer italienischen Fernsehshow, als sie ihr Gibb-Tribut erstmals aufführten. Seitdem haben die drei Sänger mehr als 400 Konzerte in England, Frankreich, Holland, Spanien, Deutschland und sogar den USA gegeben. Beispielhaft für die enge Beziehung zwischen den beiden Familien ist die Tatsache, dass die Egiziano-Brüder 2009 von den Gibbs zur grossen Gala des 50-jährigen Bestehens ihres internationalen Top-Acts eingeladen wurden. Dem entgegengebrachten Vertrauen erweisen die Italiener alle Ehre und pflegen das musikalische Erbe der Bee Gees (von denen Maurice und Robin verstorben sind). The Italian Bee Gees garantieren "Ohrwürmer am laufenden Band" (Freie Presse) und sorgen, so die Wormser Zeitung, für "Die Auferstehung einer Kultband"!

Mehr zu: Massachusetts - das Bee Gees Musical
 
Veranstaltungen in: Bamberg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bregenz, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Deggendorf, Dortmund, Düsseldorf, eisenach, Fellbach, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Husum, Ingolstadt, Innsbruck, Jena, Kassel, Koblenz, Köln (deutz), Leipzig, Linz, Lübeck, Magdeburg, Mannheim, München, Neubrandenburg, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Paderborn, Quakenbrück, Riesa, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Stade, Trier, Wien, Wiesbaden


10.01.2015 bis 15.03.2015

Sissi

SissiSissi - Musical: Hoch lebe die Kaiserin!

Sissi.
Liebe, Macht & Leidenschaft

- Ab Januar 2015 auf grosser Tournee -

Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft würdigt eine grosse Persönlichkeit, die bereits zu Lebzeiten zu einer Legende wurde. In der Bühnenfassung wird die Lebensgeschichte der jungen ?Elisabeth in Bayern? dargestellt, die durch ihre romantische Liebesheirat mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph als ?Kaiserin der Herzen? in die Geschichte einging.

Ihre Kindheit verbrachte Sissi unbekümmert und frei auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Im Alter von 15 Jahren traf sie den 23-jährigen österreichischen Kaiser Franz Joseph in Bad Ischl. Der Liebesromanze und der spontanen Verlobung folgte eine prunkvolle Hochzeit ? ihr Leben glich von aussen betrachtet einem Traum.

Die extreme Veränderung ihrer Lebensumstände von der Freiheit zu höfischer Disziplin, die in Österreich besonders ausgeprägt war, setzte Sissi zu. Ihre Tante, Erzherzogin Sophie, die sie für eine unpassende Wahl hielt tat alles um sie in Form zu pressen. Das Korsett wurde in vielerlei Hinsicht sehr eng geschnürt. Deshalb lag ihr Ungarn so am Herzen, sowohl die Sprache als auch das Streben nach Freiheit waren ihr sehr nah. Graf Andrassy und sein Engagement für sein Land animierten sie sich einzusetzen. Ihr einziger politscher Erfolg war die Einigung mit Ungarn, sie und Franz Joseph wurden Seite an Seite zum Königspaar von Ungarn gekrönt. Privat erlebte sie sehr viel Tragisches, der Entzug ihrer Kinder, Krankheit, Verlust ? für sie ein Albtraum.

Der Komponist George Amade schuf eine eindrucksvolle Musik. Er zaubert den Schwung der Operette und des Walzers auf die Bühne, so wie ihn die Welt vom Wiener Opernball oder von den Neujahrskonzerten der Wiener Philharmoniker kennt. George Amade hat dafür Klänge der Wiener Ballsäle, u.a. von Johann Strauss und Johannes Brahms sowie den ungarischen Csárdás mit modernen Liedern zu einem typisch österreichischen Musical-Erlebnis verarbeitet.

Während der zweistündigen Aufführung haben die Zuschauer die Möglichkeit Teil dieser prunkvollen Inszenierung zu sein. Die erstklassigen Darsteller garantieren einen kaiserlichen Musicalabend.

Mehr zu: Sissi
 
Veranstaltungen in: Aachen, Altötting, Aschaffenburg, Bad Kissingen, Bamberg, Biberach an der Riss, Bruchsal, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Esslingen Am Neckar, Feldkirch, Vlbg., Frankfurt, freising, Füssen, Fulda, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hamm, Heidenheim, Heilbronn, Hof / Saale, Idar-Oberstein, Ingolstadt, Iserlohn, Itzehoe, Kassel, Klagenfurt, Koblenz, Landau in der Pfalz, Landshut / Essenbach, Leer, Leipzig, Lemgo, Linz, Ludwigsburg, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Oldenburg, Osterode Am Harz, Paderborn, Passau, Peine, Rosenheim, Saarbrücken, Schwäbisch Gmünd, Schweinfurt, Siegen, Singen, Traunreut, Trier, Waldshut-Tiengen, Walsrode, Weiden, Weimar, Wetzlar, Wunsiedel, Wuppertal


01.02.2015 bis 04.05.2015

Elvis - das Musical

Elvis - das MusicalElvis. Das Musical: "ELVIS ? DAS MUSICAL" ist ein Entertainment-Erlebnis ganz besonderer Art, bei dem die Zeit ein wenig zurück gedreht wird. Der Kult um den King lebt neu auf, wenn Grahame Patrick ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit unwiderstehlichem Charme, mitreissendem Gesang und Tanz seine Performance gibt. Jede Geste sitzt, die Mimik passt zu hundert Prozent, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein und natürlich singt er live! Laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten von Elvis Presley, ist er wohl "der beste Elvis-Darsteller seit Elvis?.

Die mitreissende und energiegeladene Musical-Inszenierung des Erfolgsproduzenten Bernhard Kurz bietet eine Vielzahl der grössten Elvis-Hits, wie "Love Me Tender", "Jailhouse Rock", "Heartbreak Hotel", "Can't Help Falling In Love"... aufwändige Choreografien, Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen und Fotoprojektionen und führt durch alle wichtigen Stationen in Elvis' Leben.

Die  Besetzung:
GRAHAME PATRICK als ELVIS PRESLEY
ALEXANDER GREGOR als COLONEL PARKER (1. Besetzung)
IAN WOOD als COLONEL PARKER (2. Besetzung)
BIRDIE JUNE RACK als ANITA WOOD/PRISCILLA PRESLEY/ BACKGROUND-VOCALS
THERESA PITT ? BACKGROUND VOCALS
COCO FLETCHER ? BACKGROUND VOCALS
BERNHARD KURZ ? PRODUZENT


Mehr zu: Elvis - das Musical
 
Veranstaltungen in: Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bielefeld, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, düsseldorf, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt / Main, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kempten, Kiel, Koblenz, Köln (deutz), Landshut, Leipzig, Linz, Ludwigsburg, Lübeck, Magdeburg, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Niedernhausen, Nürnberg, Oldenburg, Passau, Regensburg, Rostock, Wien, Würzburg, Zwickau


09.05.2015 bis 24.04.2016

Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall!

Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall!Bibi Blocksberg Musical: Bibi Blocksberg ? Das neue Musical

"Hexen Hexen Überall!" ist das ganz besondere Highlight, mit dem Deutschlands beliebteste kleine Hexe 2015 ihr 35-jähriges Jubiläum feiert und in die nächste grosse Tourneeperiode startet.

In Bibis neuem Hexen-Musical geht es ganz schön drunter und drüber. Ein riesiges Welt-Hexentreffen steht an. Und das ausgerechnet in Neustadt! Da ist die Aufregung natürlich gross und die ganze Stadt steht Kopf! Seid dabei, denn HEXEN HEXEN einfach ÜBERALL ? demnächst auch in eurer Stadt!

Premiere feiert das Musical am 9. Mai 2015 im Grefrather EisSport & EventPark am Niederrhein mit tollen neuen Songs und viel Hex-hex! Geplant sind über 222 Aufführungen in ganz Deutschland und Österreich auf exklusiver Tournee. So z.B. in der LANXESS arena in Köln, der o2 World in Hamburg, im Circus Krone in München, dem Berliner Tempodrom und in vielen, vielen weiteren Städten, so dass bis zum Jahre 2018 kaum eine Stadt ausgelassen wird!

Auf dieser Tournee wird Bibi Blocksberg den 1.000sten Auftritt und den 1-Millionsten Zuschauer feiern können!

Mehr zu: Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall!
 
Veranstaltungen in: Alsdorf, Aurich, Bergheim, Berlin, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Erfurt, Essen, Euskirchen, Flensburg, Frankfurt / Oder, Freiburg, Göttingen, Grefrath, Halle / Saale, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Mosbach, München, Neubrandenburg, Neumünster, Niebüll, Norderstedt, Offenbach Am Main, Oldenburg, Pahlen, Ravensburg, rendsburg, Rostock, Saarbrücken, Schleswig, Schwerin, Siegen, St. Pölten, Stade, Stuttgart, Wilhelmshaven, Wilster, Würzburg


20.02.2015 bis 24.05.2015

All You Need Is Love! das Beatles-Musical

All You Need Is Love! das Beatles-MusicalAll You Need Is Love - The Beatles Show: Es sind zwar nicht die Original-Pilzköpfe, die in der von Bernhard Kurz produzierten Show auftreten, dafür aber das nicht weniger bravouröse, perfekt aufeinander eingespielte Quartett "Twist & Shout" mit Howard Arthur, Tony Kishman, John Brosnan und Carmine Grippo. Nicht nur optisch hat man bei den Beatles-Darstellern den Eindruck, dass John, Paul, George und Ringo leibhaftig auf der Bühne stehen, denn die Künstler singen live und das richtige Beatles-Feeling entsteht, sobald die Darsteller die Bühne betreten.

Mit der Show "all you need is love!" setzt der Produzent Bernhard Kurz den Fab Four ein Denkmal und bringt eine musikalische Biographie auf die Bühne, die viel mehr ist als nur ein Tribute-Konzert. "Wir wollen mit der Show wieder etwas von der Atmosphäre aufleben lassen, mit der die Beatles die Massen damals in ihren Bann gezogen haben", sagt Kurz. Für sein gelungenes Werk wurde Kurz unter anderem in Las Vegas mit dem "Artist Choice Award" als "Best Producer" ausgezeichnet.

Die Geschichte der Beatles ? liebevoll als Musical verpackt.

In zwei Akten lässt die Show die bedeutenden Stationen der Beatles Revue passieren. Angefangen bei den Auftritten als Begleitband von Tony Sheridan in Hamburg und den ersten eigenen Konzerten im Star-Club über den Durchbruch in den USA bis hin zur Veröffentlichung des legendären Albums "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" und zur Auflösung der Band 1970. Im Mittelpunkt steht ? wie soll es bei den Beatles auch anders sein ? ihre Musik. Mehr als 30 unsterbliche Hits werden von der Band "Twist & Shout" gespielt. Dazu wird in kleinen szenischen Darstellungen und Episoden die Geschichte der Beatles erzählt, die durch die Schauspieler verbunden werden. Währenddessen ist im Hintergrund historisches Bildmaterial zu sehen ? parallel zu Aufnahmen von "Twist & Shout", die auf der Bühne mit Songs wie "Love me do", "Help", "Yesterday" oder "Hey Jude" die Beatles wieder zum Leben erwecken.

Im ersten Akt erobern die Beatles ihr Publikum, es ist der Start einer unvergleichlichen Karriere. Bei ihren Auftritten im Kaiserkeller oder im Star-Club liegen ihnen die Fans zu Füssen. Brian Epstein übernimmt das Management der Band und ihnen gelingt der grosse Durchbruch. Schliesslich schaffen sie den Sprung in die US-Charts und landen mit "I want to hold your hand" auf Platz 1. Der zweite Akt wird zum Konzert ? die Beatlemania bricht aus. Ihre Amerika-Tournee entfacht eine Welle der Begeisterung. Die Auftritte in der "Ed Sullivan Show" führen zu Rekord-Einschaltquoten.

Doch die Beatles bleiben nicht auf der Stelle stehen, ihre Musik verändert sich weiter. 1967 erscheint das Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" ? eine Platte, die die Pop- und Rockmusik prägt wie keine andere zuvor.
Die Erfolgsgeschichte endet für die Fans viel zu früh: Ende 1969 spielen die Beatles zum letzten Mal gemeinsam live auf dem Dach eines Bürogebäudes in London. Kurze Zeit später gibt Paul McCartney die Auflösung der Beatles bekannt.

Die Besetzung
Tony Kishman als Paul McCartney
John Brosnan als George Harrison
Carmine Francis Grippo als Ringo Starr
Howard Arthur als John Lennon
Ian Wood als Tony Sheridan / Brian Epstein
Frank Kessler als Roadie
Alexander Gregor als Stuart Sutcliffe / Bert Kaempfert/ George Martin
Produzent: Bernhard Kurz


Mehr zu: All You Need Is Love! das Beatles-Musical
 
Veranstaltungen in: Aachen, Amriswil, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Basel, Berlin, Bern, Biel, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chur, Cottbus, Dortmund, Emden, Emmenbrücke, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt / Main, Füssen, Fulda, Göttingen, Gossau, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Ingolstadt, Interlaken, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Leipzig, Lingen (ems), Linz, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mönchengladbach, München, Münster, Niedernhausen, Nürnberg, Oldenburg, Recklinghausen, Regensburg, Rostock, Salzburg, Siegen, Singen, Stuttgart, Ulm, Wien, Winterthur, Würzburg, Wuppertal, Zürich


26.12.2014 bis 27.12.2015

Das Phantom der Oper mit Deborah Sasson


das Phantom der Oper - Neuinszenierung mit Deborah SassonDas Phantom der Oper (Gaston Leroux): "Phantom der Oper" mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen

Die Musicalproduktion Sasson/ Sautter mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen wird in deutscher Sprache aufgeführt. Raffiniert eingesetzte 3D Videotechnik, ein tolles Bühnenbild in Kombination mit emotionalen Texten und Musik machen die Bühnenshow komplett. Und auch die Kritiker sind sich einig: Diese Tourneeproduktion ist die spektakulärste, die derzeitig in Europa unterwegs ist.

Die musikalische Neuinszenierung entstand anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des 1911 veröffentlichten Roman ?La Fantôme de l?Opéra?. Die Autoren dieser Aufführung Deborah Sasson und Jochen Sautter hielten sich viel näher an die Romanvorlage als bisherige Interpretationen des Literaturstoffs. Sasson selbst komponierte auch einen Teil der Musik, achtete darauf, dass viele Opernzitate mit eingebunden wurden und liess ihre umfangreiche Erfahrung im Bereich Oper und Musical in die gestalterische Umsetzung des Werkes einfliessen. Die musikalischen Arrangements übernahm der englische Komponist Peter Moss, der bereits bei zahlreichen internationalen Projekten als Dirigent, Leiter und Arrangeur mitwirkte, mitunter auch für die BBC London. Das Starproduzententeam Köthe & Heck steuerte ebenfalls einzelne Musikthemen und Ideen bei. Jochen Sautter schrieb sämtliche Liedtexte. Ausserdem war er verantwortlich für die Choreographie und führte Regie, bei der er mittels modernster 3D Videotechnik fliessende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen schafft. Der Opernsaal, die Künstlergarderoben und der Friedhof sowie die geheimen Gemächer und die Gänge tief unter der Oper tauchen aus dem Nichts auf und entführen die Zuschauer in die mysteriöse Atmosphäre der Pariser Oper. Die aufwendige Bühnenausstattung entwickelte der Amerikaner Michael Scott, der bereits mit zahlreichen Bühnenbildern an der Metropolitan Opera in New York Erfolge feierte.

Die Rolle des Phantoms wird von Axel Olzinger übernommen. Er spielte unter anderem in ?Chicago? am Londoner West End und in vielen Musicalproduktionen der Vereinigten Bühnen Wien mit. Die Bostoner Sängerin Deborah Sasson interpretiert die Figur der Christine. Für die Mischung von Musical und Oper ist sie mit ihrer facettenreichen Sopranstimme prädestiniert. Sasson ist auf vielen Bühnen dieser Welt zu Hause und bekam bereits den Echo Klassik als erfolgreichste nationale Klassik-Künstlerin. Neben den beiden Hauptbesetzungen wirkt ein grosses Ensemble an herausragenden Darstellern bei der Aufführung mit. Musikalisch begleitet werden sie von einem 18 Mann starken Live-Orchester, Peter Moss hat es eigens für diese Produktion zusammengestellt.

Die Geschichte von ?Phantom der Oper? spielt in der Pariser Oper und ihren düsteren Katakomben. Da die Solistin Carlotta erkrankt ist, wird sie von dem Chormädchen Christine ersetzt. Diese singt ungewöhnlich klar und fehlerfrei. Das Phantom, das düstere Wesen mit dem entstellten Antlitz, bringt ihr die Gesangskunst bei. Im Gegenzug erwartet er ihre Liebe. Doch eigentlich gehört Christines Zuneigung dem Grafen Raoul de Chagny. Hin- und hergerissen zwischen Verstand und Liebe, muss sie sich entscheiden. Verzweiflung und Angst machen sich in der Pariser Oper breit und was folgt, sind Entführung, eine Verfolgungsjagd und ein zerbrochener Kronleuchter?

Mehr zu: Das Phantom der Oper mit Deborah Sasson
 
Veranstaltungen in: Altötting, Aschaffenburg, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Füssen, Fulda, Göttingen, Graz, Greiz, Hannover, Heilbad Heiligenstadt, Heilbronn, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leuna, Linz, lüdenscheid, Lutherstadt Wittenberg, Mannheim, München, Neubrandenburg, Neustadt an der Weinstrasse, Osnabrück, Osterode Am Harz, Passau, Reutlingen, Rostock, Rüsselsheim, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Würzburg


08.11.2014 bis 06.01.2015

Schneewittchen - das Musical

Schneewittchen - das MusicalSchneewittchen Musical: Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie. Eine moderne, bunte und fröhliche Interpretation des Märchens der Gebrüder Grimm. Garantiert mit Happy End!

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?" Um diese Frage dreht sich das Leben am Hofe der Königin, an dem Schneewittchen seit dem Tod ihres Vaters lebt. Täglich stellt die Königin diese Frage ihrem Spiegel, der stets und zuverlässig antwortet: "Frau Königin, Ihr seid die schönste hier". So hätte es ewig weitergehen können, hätte nicht der Spiegel eines Tages hinzugefügt: "?aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr". Besessen von dem Gedanken, die schönste im Land sein zu müssen befiehlt die Königin ihrem Jäger, Schneewittchen in den Wald zu bringen und zu töten. Doch der gute Mann bringt es nicht übers Herz und so muss Schneewittchen fliehen?immer tiefer und tiefer in den Wald.

Zu ihrem Glück trifft sie dort nicht auf Ungeheuer und gruselige Gestalten, sondern auf ein Haus, in dem die Zwerge ihr Heim haben und arbeiten?oder auch nicht. So lebt sie glücklich im Wald bei den Zwergen, die versuchen, sie vor allem Unheil zu beschützen. Doch sie können ja nicht mit dem magischen Spiegel der Königin rechnen, der alles sieht und weiss. Als die Königin durch ihn erfährt, dass Schneewittchen noch am Leben ist, beschliesst sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen?doch sie hat dabei ihre Rechnung nicht mit dem Prinzen gemacht, der sich auf die Suche nach dem schönen Mädchen begibt und auch die Zwerge setzen alles daran, die Katastrophe zu verhindern.

Angelehnt an die bekannte Märchenvorlage, ist "Schneewittchen ? das Musical" eine Geschichte über die Kraft der Liebe, die Wichtigkeit von Freundschaft und die innere Schönheit eines Menschen. Diese kindgerechte und anspruchsvolle Eigenproduktion des Theater Liberi mit viel Musik und tollen Kostümen garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jung und Alt zur kalten Jahreszeit! Für Kinder ab vier Jahren!

Mehr zu: Schneewittchen - das Musical
 
Veranstaltungen in: Aalen, Amberg, Bad Reichenhall, Bamberg, Bayreuth, Bitburg, Bruchsal, Buchen (odenwald), Bühl, Burgkirchen A.d. Alz, Donauwörth, Dresden, Erding, eschwege, Esslingen Am Neckar, Forchheim, Frankfurt, Friedberg / Hessen, Garmisch-Partenkirchen, Gelnhausen, Gera, Göppingen, Gotha, Gross-Umstadt, Günzburg, Gunzenhausen, Haar, Heidenheim, Heppenheim, Hof / Saale, Ilmenau, Karlsfeld, Karlsruhe-Neureut, Kehl, kempten (allgäu), Kufstein, Kulmbach, Leonberg, Mannheim, Marbach Am Neckar, Merzig - Saar, Mindelheim, Mosbach, Neu-Ulm, Nördlingen, Nürnberg, peissenberg, Plauen, Ravensburg, Rottweil, Schopfheim, Schorndorf, Schwabach, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Sigmaringen, Sinsheim, Speyer, Straubing, Stuttgart, Trossingen, Überlingen, Vöhringen, Völklingen, Waiblingen, Wangen im Allgäu, Wels, Wertheim


25.10.2014 bis 29.03.2015

Peter Pan - das Musical

Peter Pan - das MusicalPeter Pan (James Matthew Barrie): Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie über den Jungen, der niemals erwachsen werden will. Eine fantasievolle, spannende und witzige Adaption der berühmten Romanvorlage von James M. Barrie für Träumer und Träumerinnen aller Altersklassen!

Alle Kinder werden erwachsen, ausser einem? jeder kennt den wohl grössten Abenteurer der Kinderliteratur, den Meister der Fantasie und Helden aller Kinderträume: Peter Pan! Auf der sagenumwobenen Insel Nimmerland leben Peter und seine verlorenen Jungs, die liebenswürdige und manchmal etwas zickige Fee Tinker Bell, die wilde Indianerin Tigerlilly, gefrässige und komisch tickende Krokodile und der finstere Käpt'n Hook samt seiner Piraten. In diese Traumwelt gerät auch Wendy, das kleine Mädchen aus London, und erlebt das Abenteuer ihres Lebens?

Die immer aktuelle Geschichte von Peter Pan über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit und die Bedeutung von Familie wird von den Machern des Theater Liberi aus Bochum humorvoll und spannend in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet ist.

Nachdem bereits über 300.000 Zuschauer die Erfolgsmusicals "Die kleine Meerjungfrau", "Schneewittchen" und "Aschenputtel" aus dem Hause Liberi feierten, verspricht auch die neueste Produktion "Peter Pan ? das Musical" ein grossartiges Live-Familien-Erlebnis zu werden! Mit grosser Hingabe an das Original werden die Abenteuer des Peter Pan in eine märchenhafte, moderne Musical-Fassung für die ganze Familie umgesetzt. Einfallsreiche Kostüme und ein intelligentes Bühnenbild umrahmen die Inszenierung von Helge Fedder um die gewohnt anspruchsvollen Hits der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian Becker. Garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich zumindest für ein paar Stunden einmal wieder zum Leben erwecken wollen!

Mehr zu: Peter Pan - das Musical
 
Veranstaltungen in: Arnsberg, Aschaffenburg, Bad Hersfeld, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Lippspringe, Bietigheim-Bissingen, Bochum - Wattenscheid, büdingen, Butzbach, Coburg, delmenhorst, Dillingen, Dingolfing, Emden, Emsdetten, Euskirchen, Frankenthal, Frechen, freudenstadt, Fürstenfeldbruck, Fürth, Hamm, haslach, Heilbronn, Hünfeld, Kirchheim unter Teck, Kleve, Koblenz, Kornwestheim, Künzell, Landau A.d. Isar, Landau in der Pfalz, Leer, Limbach-Oberfrohna, melle, Minden, Mönchengladbach, Münster, mutterstadt, Neunkirchen/ Saar, Neustadt an der Weinstrasse, Neuwied Bei Koblenz, Nürtingen, Offenbach Am Main, Oldenburg, Philippsthal / Werra, Radolfzell, Ratingen, salzgitter, Schweinfurt, Suhl, Trier, Tuttlingen, Uhingen, Unna, Unterföhring, Walsrode, Warburg, Zwickau


07.11.2014 bis 11.01.2015

Cinderella - das Popmusical

Cinderella - das PopmusicalCinderella Popmusical: Cinderella-das märchenhafte Popmusical
Erleben Sie den Zauber live mit der ganzen Familie!
Lucy ( No Angels) spielt die gute Fee!

Diese märchenhafte deutsche Produktion erobert nun schon im vierten Jahr die Herzen des Publikums. Über 150.000 Besucher haben das Popmusical bereits in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gesehen. Cinderella ist das Musicalerlebnis für Kinder und die ganze Familie!

Glitzernd, poppig ? unvergleichlich schön! Jetzt können auch Sie endlich wieder live dabei sein!

Erleben Sie eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, Mut und Liebe. Popmodern erzählt und phantastisch umgesetzt. Die aufwändige Inszenierung mit traumhaften Kostümen, wundervollen Bühnenbildern, humorvollen Szenen, begeisternden Tanzeinlagen und mitreissenden Songs entführt Sie in eine glitzernde Märchenwelt

Die gute Fee wird in dieser Inszenierung von Lucy Diakovska gespielt. Lucy wurde mit den No Angels, der erfolgreichsten deutschen Castingband, auch international bekannt. Die stimmgewaltige Sängerin singt den Titelsong ?Wunder werden wahr? und begeistert die Zuschauer immer wieder aufs Neue. So wie Lucy ist, so spielt sie auch die Rolle der Fee Jolanda: fröhlich ? nachdenklich - romantisch ? frech.

Cinderella, das märchenhafte Popmusical, erzählt die klassische Geschichte für Kinder und Familien von heute. Da ruckedigurrt eine Taube mit Starallüren, die gute Fee fliegt mit Navi ein und fiese Schwestern rocken die Bühne. Und dann sind da noch die tierisch guten Freunde, die alle kräftig mithelfen, damit Cinderella am Ende erreicht, was sie sich so sehr wünscht ...

Professionelle Darsteller, namhafte Kostümdesigner, Choreographen und Komponisten verwandeln Cinderella in die wohl bezauberndste Mutmacher-Geschichte, die derzeit auf den deutschen Musical-Bühnen zu finden ist. Wetten, dass dabei alle von 3 bis 103 Jahren Ihren Spass haben?

Mehr zu: Cinderella - das Popmusical
 
Veranstaltungen in: Alsdorf, Aschaffenburg, Augsburg, Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Kassel, Koblenz, Landshut, Leipzig, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Niedernhausen, Oberhausen, Offenburg, Pforzheim, Ravensburg, Regensburg, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Suhl, Trier, Wetzlar, Wien


22.11.2014 bis 01.02.2015

Die Kleine Meerjungfrau - das Musical

Die Kleine Meerjungfrau - das MusicalDie Kleine Meerjungfrau (Hans Christian Andersen): Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie. Eine moderne, bunte und fröhliche Interpretation des Märchens von Hans Christian Andersen ? natürlich mit Happy End!

Unter dem Meer, in einer märchenhaften blauen Welt am Hofe des Meerkönigs, lebt die kleine Meerjungfrau. In der Tiefe des Ozeans, wo das Wasser blau und klar ist, hat sie scheinbar alles, was man sich wünschen könnte, lebt dort frei und unbeschwert mit ihren Freunden, einem sprechenden Fisch und einer lustigen Krabbe. Doch dennoch sehnt sie sich nach einem anderen Leben: Dem Leben an Land, einem mysteriösen Ort, an dem sie noch nie war, weil ihr Vater es verbietet. Ihrem Herzen folgend, begibt sich das abenteuerlustige Mädchen in Begleitung ihres nichts Gutes ahnenden Freundes, der Krabbe, dennoch heimlich an die Oberfläche. Zum ersten Mal erblickt sie den Himmel, die Wolken?und ein Schiff! Und auf diesem den jungen, hübschen Prinzen!

Das Abenteuer nimmt seinen Lauf, als das Schiff des Prinzen in Seenot gerät und der junge Menschenmann über Bord gespült wird. Die kleine Meerjungfrau rettet ihn vor dem Ertrinken und verliebt sich in ihn. Doch als er erwacht, erinnert er sich nur noch an ihren Gesang. Die kleine Meerjungfrau hingegen kann an nichts anderes mehr denken, als an die Oberfläche, zurückzukehren und ein Mensch zu sein. In ihrer Not und aus Kummer, dass ihr Vater sie nicht versteht, sucht sie Hilfe bei der bösen Meerhexe ohne zu ahnen, dass diese nur ihren eigenen, heimtückischen Plan im Sinn hat?doch dafür braucht sie zuerst die Stimme der kleinen Meerjungfrau!

Mit Beinen, also nun als ? wie die Krabbe treffend feststellt ? "Landjungfrau", jedoch ohne Stimme, muss die kleine Meerjungfrau nun innerhalb von drei Tagen und drei Nächten die Liebe des Prinzen erringen und ihn küssen. Mit Unterstützung der Krabbe und eines dubiosen Pinguins gelingt es ihr trotz aller Versuche der bösen Meerhexe, kurz vor Sonnenuntergang des dritten Tages, den Prinzen von der wahren Liebe zu überzeugen und den Fluch zu brechen. Und sogar der Meereskönig, der sich so sehr einen "Süsswassermann" für seine Tochter gewünscht hätte, erkennt das Glück der kleinen Meerjungfrau und ihres Prinzen und alle zusammen singen den fröhlichen Final-Song "Liebe jeden Tag"!

Angelehnt an die bekannte Märchenvorlage, ist "Die kleine Meerjungfrau ? das Musical" eine Geschichte über die Kraft der Liebe und die Wichtigkeit von Familie und Freundschaft. Diese kindgerechte und anspruchsvolle Eigenproduktion des Theater Liberi, mit viel Musik und tollen Kostümen, garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jung und Alt zur kalten Jahreszeit! Für Kinder ab vier Jahren!

Mehr zu: Die Kleine Meerjungfrau - das Musical
 
Veranstaltungen in: Aachen, Ahlen, Aurich, Bad Arolsen / Ot Mengeringhausen, Bad Lippspringe, Bergisch Gladbach, Bergkamen, Bielefeld, Bingen, Bitterfeld / Wolfen, Borken, Brühl, Bückeburg, Chemnitz, Coesfeld, Detmold, Dinslaken, Dorsten, Düren, Erfurt, Flensburg, Frankfurt / Oder, Gifhorn, Gladbeck, Göttingen, Greiz, Gütersloh, Haiger, Hannover, Heide, Heilbad Heiligenstadt, Hitzacker / Elbe, Höxter, Idar-Oberstein, Jena, Kaiserslautern, Krefeld, Lahnstein (koblenz), Langenfeld, Leipzig, Lemgo, Leverkusen, Lübbecke / Westf., Magdeburg, Mühlhausen, Nidda, Nordhorn, Oberursel, Potsdam, Rheda-Wiedenbrück, Rheinbach, Rheine, Saarbrücken, Schleiden-Gemünd, Schwerin, Seevetal, Sömmerda, Soltau, Stadtallendorf, Uelzen, Verden, Weimar, Werl, Wesel, Wilhelmshaven, Wunstorf, Wuppertal


20.11.2014 bis 25.01.2015

3 Musketiere - das Musical

3 Musketiere - das MusicalDie drei Musketiere Musical (Alexandre Dumas): 3 Musketiere ? Das Musical on Tour

"Einer für alle und alle für einen!" - wer hört bei diesem Satz keine scharfen Degen klirren? Alexandre Dumas Roman "Die drei Musketiere" ist ein Klassiker der Weltliteratur. Erleben Sie die Geschichte von D?Artagnan und seinen drei Mitstreitern jetzt als packendes Musical! Mit prachtvollen Kostümen, opulentem Bühnenbild und spektakulären Fechtduellen versetzt Sie "3 Musketiere" zurück ins feudale Frankreich des 17. Jahrhunderts.

Getragen von einem Live-Orchester erzählen 26 erstklassige Darsteller eine mitreissende Geschichte über Liebe, Stolz und Verrat. Musik und Songtexte stammen aus der Feder der berühmten Bolland-Brüder, die unter anderem hinter Falcos Welterfolg "Rock me Amadeus" standen. Und auch für "3 Musketiere" lieferten die beiden Niederländer einen Hit: Das gefühlvolle Duett "Alles" kletterte bis auf Platz 12 der deutschen Charts. Freuen Sie sich auf grosse Ensemblenummern ebenso wie auf virtuose Soli und lassen Sie sich in die Welt des diabolischen Kardinals Richelieu entführen, dessen machthungrige Intrigen nur durch die Kraft der wahren Freundschaft vereitelt werden können. Einer für alle! Alle für einen!

Erfolgreiche Produktion

"3 Musketiere" ist eine durch Stage Entertainment lizensierte Produktion. Bevor das Musical 2005 als Neuinszenierung nach Deutschland kam, feierte es in den Niederlanden bereits grosse Erfolge.

Auch das aktuelle Ensemble von "3 Musketiere" zeichnet sich wieder durch hervorragende Darsteller aus: In einer Hauptrolle ist Marc Clear zu sehen ? er verkörpert Musketier Athos. Daneben führt der mehrfach preisgekrönte Clear auch Regie. In die Haut von Königin Anna schlüpft Beatrix Reiterer, vielen Menschen bekannt durch ihre Auftritte als Christine im "Phantom der Oper" in Essen. Anna Thorén, ehemalige Hauptdarstellerin und Premierenbesetzung im "Tanz der Vampire" und "Wicked" stellt in "3 Musketiere" Milady de Winter dar.

3 Musketiere ? Das Musical. Endlich auf Tour
Eine Show, die sie begeistern wird!

Mehr zu: 3 Musketiere - das Musical
 
Veranstaltungen in: Augsburg, Berlin, Biberach an der Riss, Bitterfeld-Wolfen, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Flensburg, Fürth, Füssen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Heidenheim, Heilbronn, Hof / Saale, Kassel, Kiel, Landshut, Limburg, Niedernhausen, Paderborn, Recklinghausen, Schwerin, Stuttgart, Trier, Villingen - Schwenningen, Wien, Würzburg, Zwickau


07.12.2014 bis 15.03.2015

Die Schneekönigin - das Musical

Die Schneekönigin (Hans Christian Andersen):

Mehr zu: Die Schneekönigin - das Musical
 
Veranstaltungen in: Bad Langensalza, Bad Tölz, Ballenstedt, Bamberg, Berlin, Bernau B. Berlin, Bitterfeld / Wolfen, Böhlen, Brandenburg / Havel, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Deggendorf, Dresden, Eberswalde, Erfurt, Filderstadt Bei Stuttgart, Freital, Glauchau, Greiz, Hannover, Heilbad Heiligenstadt, Hildesheim, Jena, Langenhagen, Lübeck, Mühlhausen, Neu-Ulm, Neuenhagen Bei Berlin, Osterode Am Harz, Potsdam, Ravensburg, Reichenbach/Vogtland, Riesa, Rosenheim, Saalfeld, Schwerin, Seelow, Templin, Tuttlingen, Weissenfels, Zerbst / Anhalt, Zwickau


28.10.2014 bis 22.11.2015

Käpt?n Blaubär - das Kinder-Musical

Käpt`n BlaubärKäptn Blaubär: Käpt'n Blaubär - der weltbeste Geschichtenerzähler ist ab Herbst 2014 live auf Tournee!

Mit viel Musik, Humor und einer ordentlichen Portion Seemannsgarn steigt der liebenswerte Blaubär von seinem Kutter hoch oben auf den Klippen auf die Bühne! Mit ?an Bord? sind seine kritisch-vorlauten Enkel und der tollpatschige Leichtmatrose Hein Blöd, die den abenteuerlichen Geschichten vom Käpt?n erst die richtige Würze geben.

Käpt?n Blaubär kommt auf die Bühne! In Zusammenarbeit mit dem WDR produziert das Cocomico Theater das erste Blaubär-Musical für Kinder und ihre Familien: "Käpt?n Blaubär ? Das Kinder-Musical"!

Mehr zu: Käpt?n Blaubär - das Kinder-Musical
 
Veranstaltungen in: Aalen, Alsdorf, Altötting, Aue, Bamberg, Bergheim, Berlin - Charlottenburg, Coburg, Dingolfing, Duisburg-Rheinhausen, Euskirchen, Frankfurt / Oder, Friedberg / Hessen, Hannover, Heilbronn, Hilden, Hockenheim, hofheim Am Taunus, Kiel, Köln (deutz), Lünen, Mannheim, Mönchengladbach, Mosbach, München, Münster, Neubrandenburg, Oldenburg, Osnabrück, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Soest, Stuttgart, Taufkirchen, Troisdorf


26.12.2014 bis 10.05.2015

My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner Symphoniker

My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner SymphonikerMy Fair Lady (Frederick Loewe): Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit Audrey Hepburn gehört Frederick Loewes Musical MY FAIR LADY zu den meist gespielten und populärsten Bühnenwerken des zwanzigsten Jahrhunderts. Unvergessliche Evergreens wie "Ich hätt' getanzt heut' Nacht", "Wär' das nicht wunderschön" und "Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen" machen MY FAIR LADY zu einem echten Klassiker.

Ob es wohl möglich ist, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Slums allein durch Umformung der Sprache eine Lady der High-Society zu machen? Phonetikprofessor Henry Higgins ist sich dessen sicher und geht die Wette ein. Eliza Doolittle aus Mayfair wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt, und er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen: "Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn ...". Doch kann er damit ein blendendes Kunstwerk formen, das auf dem Diplomatenball in der Botschaft bestehen kann? Oder bemerkt der eingefleischte Junggeselle Higgins, dass Eliza keine Statue aus Stein, sondern eine junge Frau mit eigenen Sehnsüchten und Träumen ist?

Die hochkarätige Inszenierung der Kammeroper Köln legt, neben musikalischer und choreografischer Finesse, auch einen Blick auf die genialen Dialoge und eine genaue Personenführung. Es ist der charmante Witz der Handlung zwischen pointierter Sozialromantik und satirisch-bissigem Sittengemälde, aus der heraus sich Situationskomik, Konflikte und starke Gefühle entwickeln.

Buch: Alan Jay Lerner
Musik: Frederick Loewe
Deutsche Fassung: Robert Gilbert
Regie: Lajos Wenzel


Mehr zu: My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner Symphoniker
 
Veranstaltungen in: Aachen, Alsdorf, Aschaffenburg, Augsburg, Bergheim, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Euskirchen, Frankfurt, Frankfurt / Oder, Friedrichshafen, Füssen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Leipzig, Ludwigsburg, Lübeck, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart, Wetzlar, Wiesbaden, Würzburg, Wuppertal


03.03.2015 bis 17.05.2015

Break Every Rule ? Tina The Rock Legend

Break Every Rule ? Tina The Rock LegendTina. The Rock Legend: Break Every Rule
TINA
The Rock Legend - Das Musical -


Hits wie "Simply The Best", "Private Dancer" oder "We Don`t Need Another Hero" sind Popgeschichte und machten Tina Turner zur Rock-Legende. Mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen internationalen Nummer 1-Platzierungen wurde sie weltweit bekannt. 188 000 Zuschauer waren 1988 in Rio live bei Tina Turner im Maracana-Stadion! Ein Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde war damit gesichert.

Ihr Sound wird live am Leben erhalten! ?Break Every Rule? ist ein mitreissendes musikalisch-biographisches Musical und greift die wichtigsten Stationen von Tinas Erfolgsgeschichte neu auf. Die Multimedia-Show reicht von den Anfängen mit "Proud Mary" oder ?Nutbush City Limits? über die 80er-Jahre-Phase bis hin zur Filmmusik zu "The Golden Eye" (1995).

Auf einer grossen Leinwand sind Fotos, Videoclips und Interviewsequenzen zu sehen. Kurze Spielszenen führen durch die Karriere der gebürtigen Amerikanerin, die mittlerweile in der Schweiz lebt.

Authentische Aufführung der Songs und optisch nah am Original. Mit viel Liebe zum Detail zelebriert der international und hochkarätig besetzte Cast die ?Queen Of Rock?! Diese Hommage ist mehr als nur ein zweistündiges Konzert: Ein Nostalgietrip, der jeden Fan auf seine Kosten kommen lässt.

Mehr zu: Break Every Rule ? Tina The Rock Legend
 
Veranstaltungen in: Aalen, Altenburg, Aschaffenburg, Attendorn, Aurich, Bayreuth, Bitterfeld-Wolfen, Brandenburg A. D. Havel, Bremen, Cottbus, Dieburg, Dortmund, Essen, Euskirchen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Ilsenburg, Ingolstadt, Iserlohn, Landshut / Essenbach, Leverkusen, Lübeck, Lüdenscheid, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Neumünster, Norderstedt, Oldenburg, Osnabrück, Saarbrücken, Sangerhausen, Schwerin, Stralsund, Stuttgart, Velten, weissenfels


19.12.2014 bis 13.02.2015

Best Of Musical Starnights


musical Starnights - The Best Of MusicalsMusical Star Nights: World Wide Events ist es gelungen, mit Musical Starnights eine der am aufwendigsten inszenierten Musical-Produktionen der Welt nach Deutschland zu holen. Mit Top-Solisten, unterstützt von zahlreichen Tänzern, wird dem Publikum beste Unterhaltung auf höchstem Niveau geboten.

Sämtliche Mitglieder des Ensembles sind am Londoner West End an der Seite von Midas Entertainment persönlich von Deborah Sasson gecastet worden. Die international mehrfach ausgezeichnete Opernsängerin und selbst Hauptdarstellerin in der weltweit erfolgreichen Musical-Produktion "Das Phantom der Oper" weiss genau, worauf es in Gesang und Performance ankommt. "Ich habe lange Zeit am Broadway gespielt und in meiner langen Karriere mit vielen hervorragenden Sängern zusammen gearbeitet. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir für Musical Starnights die besten Musical--? Darsteller des Londoner West End gewinnen konnten", hebt die gebürtige Amerikanerin die Hochwertigkeit der Produktion hervor.

Über 250 farbenprächtige Kostüme, akrobatische Tanzeinlagen und eindrucksvolle Videoproduktionen entführen den Zuschauer in die phantastische Welt des Musicals. Angereichert mit Anekdoten und Hintergrundinformationen in einer kurzweiligen Moderation, erlebt der Zuschauer an einem einzigen Abend eine Zeitreise durch über 50 Jahre Musical--?Geschichte. Von "Cats" über "Phantom der Oper" und "König der Löwen" bis "Dirty Dancing" ? in einer spektakulären Show präsentiert World Wide Events die grössten Musical Highlights mit den bekanntesten und erfolgreichsten Hits der besten Musicals der Welt.

Mehr zu: Best Of Musical Starnights
 
Veranstaltungen in: Aschaffenburg, Bad Elster, Bad Langensalza, Bensheim, Bochum, Bonn / Beuel, Bremen, Bühl, Euskirchen, Freiburg, Fürth, Halle / Saale, Hannover, Heilbad Heiligenstadt, Hildburghausen, Ingolstadt, Leipzig, Magdeburg, Merzig - Saar, Mühlheim Am Main, Neubrandenburg, Nürtingen, Pirmasens, Potsdam, Ratingen, Reichenbach/Vogtland, Reutlingen, Rostock, Schweinfurt, Thale/Harz, Trier


28.10.2014 bis 25.04.2015

Rocky Horror Show

Rocky Horror Show - Lanxess Arena KölnThe Rocky Horror Show (Richard O Brien): Die Cast von RICHARD O?BRIEN?S ROCKY HORROR SHOW steht fest!

RICHARD O?BRIEN?S ROCKY HORROR SHOW gastiert ab dem 28. Oktober 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nach umfangreichen Castings steht nun die Besetzung aller Rollen fest. Unter den in London gecasteten, vornehmlich britischen Darstellern finden sich einige Publikumslieblinge der vergangenen Tourneen. So gelang es etwa, Rob Fowler, Maria Franzén und Stuart Matthew Price für die Rollen Frank?n?Furter, Magenta und Riff Raff zu gewinnen.

Rob Fowler wird erneut in der Rolle des Frank?n?Furter begeistern. Der Regisseur Sam Buntrock besetzte diese Rolle bereits in der Erstaufführung 2008 mit dem Briten. Der gefragte Darsteller stand bereits international in zahlreichen Musicalhighlights auf der Bühne, darunter WE WILL ROCK YOU und Hairspray. Darüber hinaus ist er mit ganzer Seele Musiker. Als Komponist, Texter und Frontman der Rockband Morton verzeichnete er mehrere Charterfolge in Österreich. Im deutschsprachigen Raum rückte er durch seine Teilnahme bei der ProSieben/Sat 1-Show The Voice of Germany, in der er das Halbfinale erreichte, in den Fokus der Öffentlichkeit. ?Rob Fowler ist mit Abstand der beste Frank?n?Furter, seit Tim Curry die ?Rocky Horror?-Strapse an den Nagel hängte?, jubelte die Berliner Zeitung anlässlich der Premiere im Berliner Admiralspalast. Focus Online schwärmte: ?Mit Rob Fowler wurde ein ?Frank?n?Furter? gefunden, der mit seiner vibrierenden physischen Präsenz, seiner darstellerischen und sängerischen Klasse die vitale Schamlosigkeit, die charmant-obszöne Selbstverliebtheit und die transsexuelle Genusssucht grandios auf die Bühne bringt.?

Auch Maria Franzén war bereits 2008 als Magenta Teil der Besetzung von Sam Buntrocks Inszenierung. Die Zuschauer dürfen sich nun wieder auf den Publikumsliebling freuen, der, wie die Rheinische Post urteilte, ?als transsilvanische Dienerin stimmlich wie tänzerisch mitreisst?. Neben zahlreichen anderen Engagements stand die Schwedin ab 2007 achtzehn Monate lang bei WE WILL ROCK YOU in Köln als Ozzy und Cover Killer Queen auf der Bühne. Zudem war sie in diesen Rollen international in Stockholm und Oslo zu sehen.

Die skurrile Dienerschaft um Dr. Frank?n?Furter wird durch Stuart Matthew Price komplettiert. Seine Darstellung des Riff Raff braucht den Vergleich mit derjenigen des Erfinders der Rocky Horror Show Richard O?Brien selbst nicht zu scheuen. Das Fachmagazin Musicals lobte ihn 2008 als ?wunderbar skurrile[n], leicht diabolischverschlagene[ n] Riff Raff?. Zuletzt war der Brite in der Produktion von The A-Z of Mrs. P am Southwark Playhouse in London zu sehen sowie in The Sound of Music im Regent?s Park Open Air Theatre. Des Weiteren brillierte er unter anderem unter der Regie von Gillian Lynne am Londoner Charing Cross Theatre in dem Musical Dear World und war als Teil der Originalbesetzung der West- End-Produktion von Shrek im Theatre Royal, Drury Lane verpflichtet.

Für die weiteren Rollen wurden folgende hervorragende Darsteller verpflichtet: Das biedere Pärchen Brad und Janet werden David Ribi und Harriet Bunton geben. Vincent Gray übernimmt die Rolle des Rocky und Hannah Cadec wird die Rolle der Columbia verkörpern. In der Doppelrolle Eddie und Dr. Scott wird Charles Brunton zu sehen sein.

?Wir sind sehr froh, auf dieser Tournee der Rocky Horror Show eine erstklassige Cast präsentieren zu können. Ein solches darstellerisches Niveau ist sonst nur an den grossen Bühnen des Londoner West End zu sehen? sagt Martin Flohr, Executive Producer der BB Promotion. ?Das Publikum erwartet ein turbulenter Urknall der Leidenschaften und ein unbändiger Time Warp der Sinne.?

Besetzungsübersicht:
Frank?n?Furter Rob Fowler
Janet Harriet Bunton
Brad David Ribi
Riff Raff Stuart Matthew Price
Columbia Hannah Cadec
Magenta Maria Franzén
Rocky Vincent Gray
Eddie / Dr. Scott Charles Brunton
Phantoms Jenny Perry, Amy Webb, Joshua Dever, Liam Ross-Mills Swings Paul Knights, Jana Stelley

Mehr zu: Rocky Horror Show
 
Veranstaltungen in: Baden-Baden, Basel, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, düsseldorf, Duisburg, Esch Alzette / Luxemburg, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Köln, Mannheim, München, Oberhausen, Stuttgart, Wien, Zürich


19.10.2014 bis 29.12.2015

Über Sieben Brücken

Über Sieben BrückenÜber Sieben Brücken - Ostrock Musical: Über Sieben Brücken ? Das Musical präsentiert als ganz besonderes Highlight die schönsten Songs aus dem Osten.

Jede Zeit hat ihre Musik! Unsere Zeit hat das Musical - den ultimativen Musicalgenuss mit vielen beliebten Hits aus dem Osten. Eine Reminiszenz an die ostdeutsche (ehemalige DDR ? eigene) Schlager- und Ostrock-Musik ! Eine Liebesgeschichte aus dem Jahr 1989, dem Jahr des Mauerfalls! Dieses Musical steht für eine Rebellion gegen alle Regeln und die Entdeckung einer neuen Welt aus Musik, Liebe und Herzblut, die natürlich auch jede Menge Probleme mit sich bringt. Der Zuschauer wird in eine sinnliche und pulsierende Liebesgeschichte entführt, die das Leben nicht besser hätte schreiben können. Eine Geschichte, die jeden von uns an den ersten Tanz, den ersten Kuss, die erste Liebe erinnert! An die "schönste Zeit unseres Lebens"? Grandiose Songs, heisse Sonne, Schmetterlinge im Bauch und jede Menge Erinnerungen mischen sich hier zu einem Cocktail der Rhythmen und Gefühle, der den Zuschauer wie ein warmer Sommerwind verführt und statt eines Katers nur die reine Lebensfreude entfacht.

In welcher Stimmung Sie auch immer das Musical Über Sieben Brücken erleben - Sie verlassen das Theater nach 3-Stunden unter Garantie mit bester Laune und einem Rhythmus im Blut, den Sie so schnell nicht wieder loswerden.

Ein verrücktes Buch von Wolfgang Liebisch (musikalische Leitung) und unter der Regie von Dirk Soukup (Darsteller ? Micha aus Westberlin), beamt das Publikum zurück in das Jahr 1989. Noch machen Fluchthelfer ihr "grosses Geld", nach dem Motto: "Die Deutsche-Mark in Ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf". Davon tief beseelt war sicher auch Nicole (Judith Zürcher / Mirjam Miesterfeld), die weibliche Hauptrolle in Über Sieben Brücken und der Musiker Tommy (Thomas B. Franz), ihr Freund. Geldgierig zocken Micha, der regelmässig seine Tante Erna (Julia Lehmann) in Warnemünde besucht, und Peter (Torsten Ladwig), der Fluchthelfer aus Sachsen die beiden ab und riskieren einen tiefen Blick in die Abgründe einiger Ost-West Probleme. Heisser Sommer, überfüllte Ostseestrände, "Ossis" flüchteten in Massen über Ungarn in den Westen. ...Die Mauer fällt...Plötzlich war alles erlaubt, Tabus purzelten reihenweise ins Nirvana ? alles schien grenzenlos machbar zu sein. Dieses Musical (Choreografie: Jennifer Herzog) hat eine einzigartige, magische Ausstrahlung und ist für das Auge, für die Lippen und für das Herz so unglaublich liebevoll in Szene gesetzt. Hier darf das Publikum eintauchen in den Klangzauber grossartiger Melodien, hier wird eine packende auch humorvolle Geschichte erzählt mit allen Mitteln, die das Theater so aufregend, so faszinierend macht.

Die Atmosphäre der Wendezeit wird hier genial optisch und musikalisch opulent umgesetzt. Und das alles live gesungen! Insgesamt sorgen mehr als 20 Mitwirkende für eine Sternstunde des Musicals: ein Fest für die Ohren, Stimmen und Augen, es ist eine Show, die alle Sinne erfreut.

Mehr zu: Über Sieben Brücken
 
Veranstaltungen in: Bernburg, Chemnitz, Erfurt, Freiberg, Gera, Glauchau, Greifswald, Halle / Saale, Heilbad Heiligenstadt, Ludwigslust, Magdeburg, Plauen, Potsdam, Rostock, Rüdersdorf Bei Berlin, Salzwedel, Stendal, Uelzen, Weimar, Wittenberge


05.01.2015 bis 28.04.2015

Falco Meets Mercury - 2015

Falco Meets Mercury - 2015Falco meets Mercury: "Muss ich denn sterben, um zu leben?", "Who wants to live forever, when love must die?" Diese Fragen stellen sich am Ende des Lebensweges zweier ganz unterschiedlicher Weltstars. Beide wurden zu früh aus dem Leben gerissen. Keine Zeit blieb für Reflektionen; keine Zeit um mit ihrem Schicksal abzuschliessen. Exzesse, Extreme: Drogen, Sex und Skandale prägten das ruhmreiche Leben von Falco ebenso wie das von Freddie Mercury. Im Eingangsbereich zum Jenseits treffen beide nun aufeinander. Hier erwartet sie bereits die Rock Goddess, die Hüterin der Zwischenwelt. Sie stellt den Musikern die Fragen: Was war ich?, was bin ich? und was will ich sein?

Axel Herrig spielte die Rolle des Falco bereits in "Falco meets Amadeus".Über tausendmal verkörperte er diese Rolle und begeisterte von 2000 bis 2006 dabei über eine Million Zuschauer mit Standing Ovations nach jeder Vorstellung- manchmal bis zu einer halben Stunde.

Sascha Lien als Freddie Mercury wurde 2007 von Rock-Legende Brian May für die Hauptrolle des Musicals "We will rock you" entdeckt, welches seit Jahren erfolgreich weltweit zu sehen ist.

Die Rock Goddess, die Göttin, bei der sich Falco und Mercury begegnen wird von Aino Laos gespielt, die als Musicaldarstellerin zuletzt als Königin in "SnoWhite" überzeugte.

Regie führte Elmar Ottenthal, der bereits mit Falco meets Amadeus im Theater des Westens Geschichte schrieb. Der italienische Choreograf, Deimos Virgillito überlässt nichts dem Zufall, um die grandiosen Tänzer der Mephisto Dancers im Zusammenspiel mit den Protagonisten der Show effektvoll in Szene zu setzen. Die musikalische Begleitung übernimmt die Bohemian Band.

Mehr zu: Falco Meets Mercury - 2015
 
Veranstaltungen in: Aschaffenburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Dresden, düsseldorf, Emden, Erfurt, Essen, Flensburg, Freiburg, Fürth, Göttingen, Halle / Saale, Hof / Saale, Ingolstadt, Kassel, Koblenz, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, München, Neu-Isenburg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Siegen, Stuttgart, Weimar, Wien


10.10.2014 bis 09.11.2014

Dreams Of Musical

Dreams Of MusicalDreams of Musical: Dreams Of Musical 2014
Der Traum geht weiter! Die erfolgreichsten Musicalhits in einem neuen Showerlebnis

Dreams Of Musical, ein Musicalabend der besonderen Art nimmt seine Zuschauer mit auf eine Zeitreise zu den tiefsten und schönsten Emotionen. Wer nicht nur ein Musical, sondern gleich all die grossen und berühmten Melodien der schönsten Shows der Welt erleben möchte, ist bei Dreams Of Musical bestens aufgehoben. Ein Mix der grössten Klassiker und aktuellen Musicals versprüht einen Abend lang das prachtvolle Flair des New Yorker Broadways.
Erfrischend modern, brillant und atemberaubend, hochkarätig sowie humorvoll - so präsentiert sich Dreams Of Musical in der neuen Show 2014. Über 250 neue und farbenprächtige Kostüme, viele neue Musical-Highlights und Tanz-Choreographien sowie ein neues Bühnenbild erwarten die Zuschauer in diesem Jahr.

Kultmusicals wie "Phantom der Oper", "Sister Act", "Tanz der Vampire", "Elisabeth", "König der Löwen", "Falco meets Amadeus" , "We will rock you", "Jekyll and Hyde", "Mamma Mia", "Ich war noch niemals in New York" und die "Rocky Horror Picture Show" präsentieren sich mit grossen und neuen Hits.

Doch die Klassiker bekommen Konkurrenz. Mit neuen Musicalausschnitten aus den Erfolgsshows "Hair", "Les Misèrables" oder dem "Kleinen Horrorladen" begeistert Dreams Of Musical in der diesjährigen Show. Knisternde Erotik an diesem Abend verspricht der Song "Big Spender" aus dem Musical "Sweet Charity". Für eine Zeitreise in die 70er Jahre sorgen Schlaghosen, Glitzer und der ultimative Discosound mit einem heissen "Saturday Night Fever". Auf Grund zahlreicher Zuschauerwünsche ist in diesem Jahr der Song "Erinnerung" aus dem Musical "Cats" wieder in der Show zu sehen. Anders als die verbreiteten Musical-Best-of-Veranstaltungen bietet Dreams Of Musical ein einzigartiges Showerlebnis. Von Anfang an führt der charmante Entertainer Christian Backhauss in seinem neuen Musical-Traum durch ein dramaturgisch spannend inszeniertes Showprogramm. Dabei verschmelzen Künstler und Publikum in einer perfekten Show. Das Publikum ist mitten im Geschehen und ganz nah bei den Stars des Abends.

Präsentiert wird das neue Hitfeuerwerk von bekannten und hochkarätigen Darstellern aus der Musicalszene. Mit ihren gesanglichen und schauspielerischen Höchstleistungen setzen sie die Glanzpunkte an einem spektakulären Abend voll mitreissender Musik, wunderschöner Stimmen, beeindruckender Kostüme und verblüffender Lichteffekte.

Mehr zu: Dreams Of Musical
 
Veranstaltungen in: Dippoldiswalde, Erfurt, Görlitz, Güstrow, Heringsdorf, Hildburghausen, Kyritz, Ludwigslust, Lübeck, Magdeburg, Oelsnitz / Erzgebirge, Parchim, Plauen, Rostock - Warnemünde, Schwerin, Sonneberg, Stralsund, Thale/Harz, Wittenberg


04.01.2015 bis 28.04.2015

We Are The Champions

We Are The ChampionsWe Are The Champions: QUEEN ? eine der grössten Rockbands aller Zeiten!

Frontmann Freddie Mercury wurde nach seinem Tod 1991 zur Legende und die Songs der vier Engländer werden wohl für immer gesungen werden. Zwölf Jahre nach der Premiere im legendären Circus Krone in München kehrt nun die Erfolgsshow "WE ARE THE CHAMPIONS" zurück nach Deutschland und Österreich und bringt dabei die Erfolgsstory rund um das Phänomen Freddie Mercury und QUEEN live auf die Bühne.

Mit mehr als 1 Million Zuschauern feierte "WE ARE THE CHAMPIONS" in hunderten von Aufführungen weltweit sensationelle Erfolge. Erstklassige Musiker und Sänger präsentieren ein zweieinhalbstündiges Feuerwerk der grössten Hits von QUEEN. Durch eine raffinierte Lichtregie, aufwendige Kostüme, spektakuläre Pyro- und Showeffekte, aber vor allem den bombastischen, unverwechselbaren QUEEN-Sound wird die Show zu einem unvergesslichen Erlebnis ? nicht nur für eingefleischte QUEEN-Fans.

Mehr zu: We Are The Champions
 
Veranstaltungen in: Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Essen, Füssen, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel, Koblenz, Leipzig, Linz, Magdeburg, Münster, Ravensburg, Stuttgart


28.11.2014 bis 11.01.2015

Disney die Schöne und das Biest


disney die Schöne und das BiestDie Schöne und das Biest (Walt Disney): Disney Die Schöne und das Biest ? Erleben Sie den Musical-Welterfolg!

Zwei Oscars und fünf Grammys für die Musik, dazu eine Oscar-Nominierung in der Kategorie "Bester Film": Mit DIE SCHÖNE UND DAS BIEST schuf Disney Anfang der 90er Jahre einen der grössten Filmerfolge seiner Historie. Es dauerte nicht lange, bis die märchenhafte Geschichte um die schöne Belle und den verzauberten Prinzen in einer Musical-Version an den Broadway kam und von dort aus ein zweites Mal die Welt eroberte: Sagenhafte 5.464 Mal wurde es am Broadway gespielt und feierte in 13 Ländern und 115 Städten Premiere! Ein unvergessliches Erlebnis für alle, die sich von der Magie einer der romantischsten Liebesgeschichten betören lassen möchten.

Lassen auch Sie sich verzaubern: von herrlicher Musik, schwebend leichten Tanzszenen, solistischen Glanzpartien und opulenten, farbenprächtigen Kostümen, die das berühmte Märchen glanzvoll in Szene setzen!

Mehr zu: Disney die Schöne und das Biest
 
Veranstaltungen in: Berlin, München


 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 333
 
Startseite » Kultur » Musicals