Ort: München
Anzeige bundesweit

   





 
Clubs, Hallen, Theater, Open-Air in München. Sehen Sie die Konzerte und Veranstaltungen der München Locations:
 


Startseite » München » Konzerte » Konzerte - Weitere

Konzerte - Weitere München

Konzerte - Weitere in München. Einen Überblick in Kurzform finden Sie hier: Konzerte - Weitere Übersicht
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 185
 

Carolin Kebekus: Pussyterror

28.10.2014 bis 30.05.2015 
carolin Kebekus: PussyterrorCarolin Kebekus: Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis "Tegtmeiers Erben" und dem deutschen Comedy Preis präsentiert Carolin Kebekus nun endlich ihr lang erwartetes erstes Soloprogramm: "PussyTerror"! In über neunzig Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische Künstlerin durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln zur Kölner Bronx nicht verheimlicht. Warum auch? Gosse kann auch sexy sein.

Die Stand-Up-Comedienne und Schauspielerin mit den Rehaugen und dem ungezügelten Mundwerk hat die Begabung den ganz normalen Wahnsinn unserer Gesellschaft bis ins Detail zu beobachten, zu parodieren und aufzudecken. Ob Pubertätsverwirrungen, Fernsehkultur oder Konsumhaltung, bis hin zum Porno: Mit starker Mimik und Stimme gesegnet, lässt sie ihren Mädchen-Charme spielen, um dann hemmungslos zu pöbeln, Tabus zu brechen und das Publikum in Ekstase zu bringen. Dass Carolin Kebekus aber auch die leisen Töne beherrscht, beweist sie spätestens dann, wenn sie singt und zeigt, dass der "Pussy Terror" auch seine sanfte Seite haben kann.

Details zu: Carolin Kebekus: Pussyterror in München
 
Konzerte in: Aurich, Bielefeld, Braunschweig, Dortmund, Erfurt, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Kamp-Lintfort, Karlsruhe-Neureut, Kassel, Koblenz, Köln, Mannheim, München, Münster, Neu-Isenburg, Neuss, Osnabrück, Recklinghausen, Saarbrücken, Wien

   

Abba Gold - The Concert Show

12.11.2014 bis 29.03.2015 Abba Gold The Concert ShowAbba Gold: 40 Jahre Waterloo ? Am 6. April 1974 gewann ABBA mit ?Waterloo? den 19. ?Grand Prix Eurovision de la Chanson?.

ABBA ist Retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell ? und in einer furiosen Live- Inszenierung durch ABBA GOLD ? The Concert Show in einer ganz besonderen Show zu erleben. "Eine GOLDENE Konzertshow mit den besten Hits von ABBA. Mit Ihren Kostümen und ihren Stimmen liessen sie das schwedische Quartett wieder auferstehen..? [Frankfurter Neue Presse]

ABBA GOLD heisst die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny dem Publikum in einer furiosen Live-Inszenierung näher bringen wird. Ziel des Produzenten Werner Leonard (u.a. Interpreneur und Gründungsmitglied vom Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe sowie Künstlerischer Leiter und Produzent von ABBA MANIA [bis 2013]) ist es, die beste Popmusik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und die hohe Qualität und Popularität auch in der Bühnenshow erlebbar zu machen. Nicht umsonst wurde der Titel ABBA GOLD gewählt.

Die Show will die Musik von ABBA so lebendig und originalgetreu wie möglich inszenieren. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder ? an jedes kleine Detail wurde gedacht. Die Bühnenshow muss in punkto Spritzigkeit, Engagement und Ideenreichtum den internationalen Vergleich nicht scheuen. Dass die Künstler alle grosse Fans von Agnetha, AnnaFrid, Björn und Benny waren und sind, wird dabei überdeutlich.

Neben allen Superhits wie ?Waterloo?, ?Money, Money, Money?, ?Thank you for the music?, ?Mamma Mia?, ?SOS?, ?Super Trouper?, ?Dancing Queen?, ?Chiquitita?, ?Fernando? und vielen anderen mehr lassen auch die Choreographie und das dem Geschmack der Siebziger-Jahre angepasstes Bühnendesign das Publikum in die Illusion eintauchen.

ABBA GOLD ? The Concert Show lässt den Glamour-Pop von ABBA und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben. Aus Respekt vor ABBA und ihrem einmaligen Lebenswerk soll ABBA GOLD - The Concert Show nicht nur musikalisch ein eindrucksvolles Revival sein. Die Produktion geht noch ein Stück weiter und strebt eine Darbietung an, die das ABBA Feeling mit heutigen technischen und musikalischen Mitteln im ?Hier? und Jetzt? präsentieren: ABBA ? Hits im Unplugged- Gewand und die Integration einer Video-Show sind grossartige Tools um den Zuschauern das Erleben noch intensiver zu ermöglichen.

Unzählige Videos, Fotobände, Plattencover halfen bei der ABBA GOLD-Entwicklung und auch im Tonstudio wurde wochenlang am ABBA-Sound gearbeitet. Ein ganz wichtiges Element bei der Gestaltung der Bühnenshow zu ABBA GOLD ist die Authentizität sowohl des Sounds als auch der Choreographie. Jede Nuance der Kostüme und jede Geste der Darsteller sind authentisch. Die musikalische Glitzerwelt auf Plateauschuhen, das auf einem Drehsockel funkelnde weisse elektrische Klavier von ?Benny? und dazu die Ohrwürmer wie, ?Waterloo? oder ?Thank you for the music? lassen die Zuschauer jubeln und gefühlvoll mitsingen.

The ABBA ? feeling is still alive

Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124 mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts sowie 78 mal Platz 1 in den Album-Charts ? so lässt sich der Erfolg von ABBA in Zahlen umschreiben.

Aktuell:
Im Mai 2013 wurde das ABBA Museum in Stockholm eröffnet und nach nunmehr 25 Jahren veröffentlicht ABBA ? Sängerin Agnetha Falskog Ihr neues Solo-Album ?A?.
Heute ist das weltweit existierende ABBA ? Fieber ansteckender als je zuvor.

Keep on ABBAing

Details zu: Abba Gold - The Concert Show in München
 
Konzerte in: Alsdorf, Amberg, Arnsberg, Baden, Balingen, Basel / Schweiz, Bern, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Freiburg, Fürstenfeldbruck, Gera, Gmunden, Gotha, Graz, Greiz, Grimmen, Halle / Saale, Heilbronn, Herisau, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Ilsenburg, Kaiserslautern, Landau in der Pfalz, Landquart, Leipzig, ludwigsburg, Mainz, München, Neubrandenburg, Nürnberg, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Rapperswil-Jona, Reutlingen, Riesa, Saarbrücken, Salzburg, Schwerin, Singen, Speyer, St. Pölten, Stralsund, Telfs, Weiden, Weimar, Wien, Wiener Neustadt, Wiesbaden, Wil Sg, Zwickau

   

Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?

31.10.2014 bis 10.05.2015 Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?Werner Schmidbauer & Martin Kälberer: Schmidbauer & Kälberer
Wo bleibt die Musik? Tour 2015

Nach 100 Konzerten SÜDEN mit Pippo Pollina und dem Höhepunkt der SÜDEN Tour, das Grande Finale Konzert in der Arena di Verona am 12.08.2013, wo knapp 10.000 begeisterte Besucher die Künstler frenetisch gefeiert haben, werden Werner Schmidbauer & Martin Kälberer im Herbst 2014 und Frühjahr 2015 wieder Duo Konzerte geben unter dem Motto ? Wo bleibt die Musik?. Schmidbauer & Kälberer sind die ersten deutschen Musiker aus dem Unterhaltungsbereich, die in der weltbekannten Arena di Verona - zusammen mit ihrem Freund Pippo Pollina - aufgetreten sind.

Im musikalischen Gepäck ist das neue Studioalbum ?Wo bleibt die Musik?? das am 18.07.2014 veröffentlicht wird. Werner Schmidbauer war im letzten Herbst ein langes Wochenende in Istanbul und war überwältigt von dem quirligen musikalischen Leben, das er dort in allen Strassen und Plätzen angetroffen hatte.

Zurück daheim ist ihm die musikalische Leere in der Öffentlichkeit extrem aufgefallen und er stellte sich die Frage - wo bleibt die Musik?


Details zu: Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik? in München
 
Konzerte in: Abensberg, Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Berlin, Biberach an der Riss, Coburg, Deggendorf, Dillingen, Dingolfing, Donauwörth, Düsseldorf, Ebersberg, Erding, Erfurt, Frankfurt / Main, Freiburg, Freyung, Fürstenfeldbruck, Grafenrheinfeld, Günzburg, Hamburg, Hassfurt, Hof / Saale, Isen, Kempten, Kufstein, Kulmbach, Landshut, Mallersdorf - Pfaffenberg, Miesbach, Mühldorf Am Inn, München, Neumarkt, Nürnberg, Nürtingen, Oldenburg, Parsberg, pforzheim, Regensburg, Roding, Rosenheim, salzwedel, Straubing, Stuttgart, Wasserburg, Weilheim, Wolfratshausen, Würzburg, Wunsiedel

   

Reinhold Beckmann & Band

28.10.2014 bis 16.12.2014 Reinhold Beckmann & BandReinhold Beckmann: Beckmann & Band live

"Diese Unmittelbarkeit kann Fernsehen nicht" ? Im Herbst 2014 geht Reinhold Beckmann mit seiner Band in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und Luxemburg auf Tournee.

Sportjournalist, Talkmaster, Filmemacher ? Reinhold Beckmann ist einer der bekanntesten Gesichter im deutschen Fernsehen. Aber war da nicht noch was mit Musik? Stimmt! Reinhold Beckmann singt und komponiert, er spielt Gitarre und ist Mitglied einer Band. Seit mehr als zwei Jahren geht der "Fernsehfritze" mit seinem Quartett regelmässig auf Tour. Über 70 Auftritte haben Beckmann & Band bereits gespielt. Vor allem in Norddeutschland begeistern sie immer wieder ihr Publikum. Doch jetzt weiten sie ihren Aktionsradius aus. Nach der Veröffentlichung des ersten Albums "bei allem sowieso vielleicht" (Electrola/Universal Music Group) am 14. März 2014 steht im Herbst die erste grosse Tournee durch ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg an.

Verwirklicht wird dieses ebenso überraschende wie wohltuend entspannte und vor allem vielseitige musikalische Konzept von Reinhold Beckmann als Sänger und Gitarrist und seiner mitreissend spielfreudigen und versierten Band. An der Gitarre glänzt Andreas Dopp. Er war lange Jahre festes Mitglied der Band von Ina Müller, spielt mit Dominik Horwitz aktuell ein Brel?Programm und ist darüber hinaus vielgefragter Studiomusiker (u.a. für den Film "Der Medicus"). Für das Debütalbum hat er die meisten der Songs gemeinsam mit Reinhold Beckmann erarbeitet. Bassist Thomas Biller trat u.a. mit Joe Pass, Annett Louisan und Inga Rumpf auf und unterstreicht mit seinem Kontrabass bei Beckmann & Band den erdig jazzigen Sound des Ensembles. Als Musiker und Arrangeur, der für Stars wie Peter Maffay, die Pet Shop Boys oder die NDR Bigband arbeitete, machte sich Jan-Peter Klöpfel, der auch Filmmusiken arrangiert ("Der Baader-Meinhoff Komplex"), einen Namen. Bei Beckmann & Band spielt er Klavier, Akkordeon und Trompete. Schliesslich brilliert der langjährige Ina-Müller-Drummer Helge Zumdieck am Schlagzeug. Er ist Gründer und Dozent der Hamburg School of Music und wurde zum Abschluss seines Drum-Studiums in L.A. zum "outstanding drummer of the year" gekürt.

Details zu: Reinhold Beckmann & Band in München
 
Konzerte in: Aachen, Aschaffenburg, Augsburg / Spectrum, Bad Homburg V. D. Höhe, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Freiburg, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Kempten, Köln, Linz, Mannheim, Mönchengladbach (wickrath), München, Münster, Neuruppin, Niedernhausen, Potsdam, Rostock, Salzburg, Spiesen-Elversberg, Wien

   

Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn

04.11.2014 bis 20.06.2015 Konstantin Wecker: 40 Jahre WahnsinnKonstantin Wecker: Seit 40 Jahren gehört Konstantin Wecker zur deutschen Liedermacher-Szene wie das Bier zu seiner Heimatstadt München. Beides ist ohne den einen oder das andere undenkbar. Ob mit Band, Streichorchester, im Duo mit Jo Barnikel oder solo am Flügel, seit vier Jahrzehnten gibt der Musiker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz Konzerte. So lange wie kaum ein anderer seiner Kollegen. Missen möchte er keine Minute davon, denn Konstantin Wecker hat sein Leben der Musik gewidmet ? und damit auch seinen Anhängern: "40 Jahre auf der Bühne zu stehen ist Wahnsinn. Und zwar der schönste Wahnsinn, den man sich vorstellen kann."
Aus diesem Grund hat der deutsche Liedermacher seine Herbsttour 2014 auch schlicht "40 Jahre Wahnsinn" getauft. Ein wahrlich wahnsinniges Jubiläum, das er von November an in vielen Städten mit seinen Fans feiern wird. Und wie. Mit dabei sind eine neue Band und eben diese schöne alte Liebe zu seinem Publikum, das ihm seit den 70er-Jahren treu verbunden ist und seine pure Lust am Leben und an der Musik teilt. Wer könnte diese Leidenschaft authentischer in Worte und Melodien fassen als Konstantin Wecker? Er ist seinen Idealen immer treu geblieben, ging stets schonungslos offen und ehrlich mit seinen grenzenlosen Höhenflügen und seinen dramatischen Abstürzen um. Den Weg zu sich selbst und zu seinem Publikum hat Konstantin Wecker nie aus den Augen verloren.

In seinem neuen Programm wird er die Stationen seiner Karriere Revue passieren lassen, mit Klassikern wie "Genug ist nicht genug", "Wenn der Sommer nicht mehr weit ist", "Sage nein", "Absurdistan" oder auch "Wut und Zärtlichkeit". Ja, Wut und Zärtlichkeit. Beides gehört für den streitbaren Künstler zusammen, denn auch im Herbst 2014 herrscht alles andere als der erhoffte Frieden im Land. Noch immer ist es an der Zeit, aufzustehen, sich einzubringen, zu schreien, zu lieben und die ganze Welt wärmend in den Arm zu nehmen. Der wachsame und engagierte Poet tat dies stets mit der ganzen Kraft seiner Worte und Melodien. Denn die soziale Kälte um uns herum hat längst den Gefrierpunkt erreicht. Auch das ist Wahnsinn. Auch deshalb ist Konstantin Wecker im Herbst 2014 wieder unterwegs. Um Mut zu machen. Und Lust. Auf den schönen Wahnsinn.

Details zu: Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn in München
 
Konzerte in: Augsburg, Bad Pyrmont, Bad Reichenhall, Bamberg, Basel / Schweiz, Berlin - Charlottenburg, Bonn, Bregenz, Bruchsal, Erfurt, Frankfurt / Main, Fürth, Gladbeck, Göppingen, Grafenegg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Innsbruck, Koblenz, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, lüdenscheid, Mainz, Mannheim, München, Münster, Neustadt an der Weinstrasse, Nürnberg, Oldenburg, Rosenheim, Saarbrücken, Salzwedel, Vöcklabruck, Wien, Würzburg

   

Radio Doria: die Freie Stimme der Schlaflosigkeit 2014

27.11.2014 bis 14.12.2014 Radio Doria: die Freie Stimme der Schlaflosigkeit 2014Jan Josef Liefers: Er gehört zweifellos zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schauspieler Deutschlands, doch neben dieser Leidenschaft gibt es eine weitere, in die Jan Josef Liefers viel Zeit, Energie und vor allem Herzblut steckt: die Musik. Mit seiner Band spielt Liefers bereits seit zwölf Jahren, gemeinsam brachten sie zwei Alben heraus und gewannen in über 250 Konzerten eine treue und weiter wachsende Fangemeinde für sich. Aus unerwartet auftauchenden, namensrechtlichen Gründen hat die Band sich nun umbenannt und heisst jetzt Radio Doria. Auch sonst gibt es gute Neuigkeiten.
Zusammen mit den Bandmitgliedern Johann Weiss und Jens Nickel an den Gitarren, Gunter Papperitz an den Keyboards, Christian Adameit und Timon Fenner an Bass und Drums hat Jan Josef Liefers in den vergangenen Monaten neue Musik komponiert und eigene Texte geschrieben, die auf dem brandneuen Album ?Radio Doria ? Die freie Stimme der Schlaflosigkeit? (ab 12. Sep) veröffentlicht werden. Druckvoll-rockig, melodisch-nachdenklich und psychedelisch-traumwandlerisch sind die neuen Songs, und auch eindringliche Liebeslieder sind darunter. Entstanden ist ein kraftvolles Album voller Poesie und Vieldeutigkeit.

Nach über 200 Konzerten mit dem ?Soundtrack meiner Kindheit? und mehreren gemeinsamen Wochen des Songschreibens auf diversen, entlegenen Planeten unseres Sonnensystems melden sich Jan Josef Liefers und Band 2014 zurück mit einem neuen Album und einer neuen Show: Radio Doria ?Die freie Stimme der Schlaflosigkeit?.
Die neuen Songs handeln von Beobachtungen aus unserem Alltag und den Beziehungen zwischen Menschen, reflektieren diese jedoch aus dem Blickwinkel der Nacht. Das Gegenstück zu Alltag müsste eigentlich ?Allnacht? heissen, aber leider gibt es dieses Wort noch nicht. Gemeint ist jene Zeit, in der die Sonne bestenfalls den Mond erhellt und wir am wenigstens Ablenkung von uns selbst finden. Dann entstehen die Momente zwischen Schlafen und Wachen, in denen unsere Empfindungen und Phantasien sich selbständig machen und kaum kontrollierbar in alle Richtungen fliegen.
Musikalisch lässt die Band ihrer Kreativität freien Lauf. Seit mehr als 10 Jahren spielen Jan Josef Liefers, Johann Weiss, Christian Adameit, Timon Fenner, Jens Nickel und Gunter Papperitz zusammen und haben hunderte Stunden gemeinsam auf der Bühne gestanden. Mit Radio Doria haben sie erstmalig ein Programm von Anfang bis Ende gemeinsam komponiert und einen individuellen Sound gefunden, wie ihn nur eine lange aufeinander eingespielte Band haben kann. Mit unbändiger Kraft, viel Gefühl, der Liebe für Details und vor allem mit präziser Dynamik ist eine sehr persönliche und emotional aufgeladene Musik entstanden. Musik, die atmet. Die Zeit hat, sich in menschlicher Geschwindigkeit zu entwickeln ? 100 % handgemacht und gut durchblutet.

Details zu: Radio Doria: die Freie Stimme der Schlaflosigkeit 2014 in München
 
Konzerte in: Berlin, Halle / Saale, Hamburg, Karlsruhe, Köln, ludwigshafen, Memmingen, München, Münster, Reutlingen, Rostock

   

Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten

18.02.2015 bis 29.03.2015 Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller ZeitenAbba the Show: Die grösste ABBA-Tribute-Show aller Zeiten
ABBA THE SHOW
Die Tournee 2015

Der Mythos ABBA ist ungebrochen ? und wird von jeder Generation neu entdeckt! Auch Jahrzehnte nach ihrer Auflösung ist die erfolgreichste Pop-Gruppe seit den Beatles allgegenwärtig: ob als Film, als Musical oder im ABBA-Museum in Stockholm. Mit ABBA THE SHOW lebt dieses Pop-Phänomen auch auf der Bühne weiter: für alle Fans die Gelegenheit, die grössten Hits von ABBA noch einmal "live in concert" zu erleben ? ganz so, als stünden ABBA selbst auf der Bühne!

ABBA THE SHOW erzählt temporeich auf atemberaubende Weise den musikalischen Werdegang der Band, angefangen beim Grand Prix-Sieg im Jahre 1974 bis hin zur Auflösung 1982. Unvergessen sind Klassiker wie Waterloo, SOS, Mamma Mia, Dancing Queen oder Money Money Money. Musikalisch unterstützt wird die Show von einer zehnköpfigen Live-Band und dem renommierten National Symphony Orchestra of London. Mit einer ungeheuren Liebe zum Detail vereint diese Show dabei ausnahmslos alles, was die vier Schweden zu einer der grössten internationalen Popsensationen des letzten Jahrhunderts gemacht hat ? die Melodien, den Sound, den Look, die ganze Atmosphäre!

Längst ist ABBA THE SHOW selbst zu einem Kapitel der ABBA Historie geworden: mehr als eine halbe Millionen Zuschauer alleine in Deutschland sowie weltweit ausverkaufte Gastspiele und Tourneen ? eine einzigartige Erfolgsgeschichte! Selbst Original-ABBA-Bandmitglieder wie Ulf Anderson lassen es sich nicht nehmen, als Gaststars bei der grössten ABBA-Show aller Zeiten dabei zu sein. Mit über 30 Musikern und einer aufwändigen Licht- und Bühnenshow ist ABBA THE SHOW die derzeit aufwändigste ABBA-Live-Produktion und die "perfekte Illusion" (dpa). Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die 70er Jahre und freuen Sie sich auf die besten ABBA seit ABBA!

Details zu: Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten in München
 
Konzerte in: Augsburg, Aurich, Bamberg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Eckbolsheim / France, Erfurt, Frankfurt, Graz, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Kiel, Köln, Leipzig, Lingen (ems), Magdeburg, München, Neu-Ulm, Passau, Regensburg, Salzburg, Villingen-Schwenningen, Wien

   

World Of Pipe Rock And Irish Dance

28.11.2014 bis 06.06.2015 World Of Pipe Rock And Irish DanceWorld Of Pipe Rock And Irish Dance (Rocktigers): Mit einem Feuerwerk der Unterhaltungskunst in wiederholt ausverkauften Häusern begeistert die neue Musikshow nun seit über einem Jahr das Publikum.

In einer bisher einmaligen Kombination wird Irish Dance der Spitzenklasse mit der neuen Bühnenshow der Liveband Cornamusa (ital. für Dudelsack) vereint. Das spezielle Zusammenspiel von schottisch- irischem Rock und Irish Step Dancing lässt keltische Lebensfreude im 21. Jahrhundert ankommen und macht die Show weltweit zu etwas Einzigartigem. Meister des "Irish Dance", u.a. Gyula Glaser, der als dreifacher Europameister Erfolge am New Yorker Off-Broadway Irish Repertory Theater feierte, sowie die national und international mehrfach ausgezeichnete Nicole Ohnesorge, tanzen zusammen mit der Irish Beats Dance Company beeindruckende Choreografien in präziser Perfektion.

Auf spannende Art und Weise werden traditionelle Titel, wie "Lord Of The Dance", "Amazing Grace" oder "Whiskey in the Jar" mit populärer Weltmusik sowie Eigenkompositionen vereint und verschmelzen zu einem unverkennbaren neuen Sound. Die Musiker um den ?Teufelsgitarristen? Ace Griffin verleihen den fünfstimmigen A-Cappella-Gesängen, gefühlvollen Balladen sowie groovigen Gitarren- und Geigenstücken ihr eigenes Esprit, wie es eindrucksvoller nicht sein könnte. Die Band Cornamusa wurde bereits 2007 in ihrem Heimatland als beste Liveband ausgezeichnet und durch Auftritte bei SAT1, MDR sowie zahlreichen Radiostationen über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Die neuen, vollkommen ungehörten Arrangements sind gewürzt mit humoristischen Einlagen und viel Herzblut. Eine besondere Licht- und Laserchoreographie taucht die gesamte Show in ein zauberhaftes Ambiente. Eine begeistert aufgenommene Florida-Tournee und bereits vier veröffentlichte Alben zieren ihren musikalischen Weg.

Details zu: World Of Pipe Rock And Irish Dance in München
 
Konzerte in: Bad Blankenburg, Bad Langensalza, Emsetal Ot Fischbach, Hilpoltstein, Ilmenau, Lübeck, München, Neuhaus Am Rennweg, Parchim, Uelzen

   

Hannes Wader

20.11.2014 bis 22.04.2015 Hannes WaderHannes Wader: Hannes Wader ? Nah dran

Hannes Wader ist eine Legende ? schon jetzt. Viele seiner Lieder sind Allgemeingut geworden, werden von Generation zu Generation weitergegeben und immer wieder neu gesungen. Wer kennt nicht Heute hier, morgen dort, das mittlerweile zu den beliebtesten deutschen Volksliedern gerechnet werden kann. Er ist der Autor und Interpret von Liedern, die intimste Empfindungen ausdrücken, was er seit seinem ersten Album von 1969 eindrucksvoll unter Beweis stellt. Er ist aber auch der Volkssänger und der politische Mensch, der Stellung bezieht, sich mit seinen Liedern einmischt und damit zu wichtigen Bewegungen in den letzten Jahrzehnten den "Soundtrack" geliefert hat. Jetzt, kurz nach seinem 70. Geburtstag, erscheint endlich - nach einer langen Zeit von sechs Jahren - eine neue CD mit neuen Liedern von Hannes Wader: Nah dran.

Das Warten hat sich gelohnt. Das Album ist ausgereift und abwechslungsreich, hat Groove, Humor und Haltung. Vom Lied, vom Folksong, von Country und Reggae, vom deutschen Volkslied bis hin zum französischen Valse-Musette: hier fliesst an musikalischen Stilen vieles zusammen, um der Vielfalt der Lieder und ihrer Texte gerecht zu werden. Das Ensemble an hervorragenden Musikern, das Hannes Wader bei dieser Produktion unterstützt (u.a. Jo Barnikel, Nils Tuxen, Benjamin Hüllenkremer), macht das Ganze perfekt. Man spürt die Harmonie und das Verständnis. Man hört, dass die Musik dadurch wahr wird und lebt.

Im Eingangslied Dass wir so lang leben dürfen heisst es: "Stark wie Eichen, die nicht weichen, zart wie Seerosen auf Teichen." Diese Metapher trifft sehr genau das, was Hannes Waders Liedkunst ausmacht. Sie ist ungebeugt und kraftvoll, aber auch zart und zerbrechlich. Auch auf diesem Album. Ob in Der Drache Bilder aus Waders eigener Kindheit auftauchen oder ob mit Boulevard St. Martin der Widerstandskämpfer Peter Gingold geehrt und ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt wird, immer strahlt Klarheit und Liebe aus den Worten, hat seine Stimme Kraft und Schönheit. Eine ebenso gefühlvolle wie zärtliche Hommage an den im vergangenen Jahr verstorbenen Kollegen Franz Josef Degenhardt findet sich in dem musikalischen Nachruf Alter Freund. Das Degenhardt-Lied Jeder Traum geht dieser berührenden Ehrung des alten Weggefährten voraus. Genau so behutsam und umsichtig wurden die weltbekannten Songs von Pete Seeger, Tom Paxton und Jacques Prévert von Hannes Wader mit eigenen deutschen Texten versehen ? und dadurch auch zu eigenen Liedern.

Auch der Wader-typische schwarz-trockene Humor kommt auf diesem Album nicht zu kurz.
Im Titellied schildert der Sänger seine ? zum Teil selbst gemachten ? Erfahrungen beim Kennenlernen des weiblichen Geschlechts (was davon tatsächlich biographisch ist, überlässt er freilich der Phantasie des Hörers) und macht daraus einen vor Komik strotzenden Reggae.

Wortwitz und Ironie werden hier zu grosser Kunst. Ähnlich wie in Mahlzeit, wobei man allerdings darauf achten sollte, dass einem beim Lachen nicht der sprichwörtliche Bissen im Schlund stecken bleibt. Sogar den Gedanken an das eigene Ende verpackt der Künstler im Lied vom Tod in ein augenzwinkerndes episches Vermächtnis. Übrigens sein zweites nach dem Kleinen Testament aus dem Jahr 1976.

Mit seinem neuen Album Nah dran ist Hannes Wader auf der Höhe der Zeit und geht weiter ? ungeachtet aller Trends und Moden ? seinen eigenen Weg. Mit Liedern, die (wie von ihm gewohnt) lange halten werden - und von denen man manche nie mehr vergisst.

Details zu: Hannes Wader in München
 
Konzerte in: Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Fulda, Hamburg, Hannover, Hof / Saale, Husum, Jena, Kiel, Leipzig, Leverkusen, Magdeburg, Mannheim, München, Potsdam, Saarbrücken, Soest, Stuttgart, Uelzen, Wetzlar, zürich / Schweiz

   

Quadro Nuevo

04.12.2014 bis 22.05.2015 Quadro NuevoQuadro Nuevo: Seit 1996 tourt dieses Ausnahmequartett durch die Länder dieser Welt und begeistert hier wie dort Tausende mit seinem unverwechselbaren Sound, seiner leidenschaftlichen Liebe zur Musik und dem Instrument. Selten erlebet man, dass Musik mit so viel Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten wird. Eine besondere Note bekommt dieser Abend durch die "Songs of Spices": Gewürze werden hörbar. Die Töne verschmelzen an diesem Abend zu ungeahnten Klangwelten, die unser Gehör berauschen. So wie Safran, Cacao, Paprika, Zimt, Mohn, Sternanis, Koriander, Rosmarin, Kreuzkümmel und Ingwer Geschmacksexplosionen verursachen, verzaubert diese Musik den Genuss des Augenblicks, mal süss, mal pikant, mal bitter, mal feurig. Ein "globaler" Musikabend der Extraklasse!

Details zu: Quadro Nuevo in München
 
Konzerte in: Augsburg / Spectrum, Berlin, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Fürth, Gleisdorf, Köln-Nippes, Mainburg, München, Rosenheim, Zwickau

   

Willy Astor: Nachlachende Frohstoffe

07.11.2014 bis 11.07.2015 Willy Astor: Nachlachende FrohstoffeWilly Astor: "Nachlachende Frohstoffe"

Das neue Programm von Willy Astor

Gottseidank, da ist er wieder, der Oral-Apostel. Der komödiantische Fixstern des Südens ist auch in seinem neuen Programm als glänzender Wortspielakrobat unterwegs und spielt Lieder, so schön wie Reinhard Mey. "Mein Hund der Gerd" ist ein Song, bei dem alle Hundefans an Willys Leine lauschen. Astors Credo: "Albernheit verhindert den Ernst der Lage" ? schon allein darum sollte man sich diesen Abend beim Münchner Fühlersofen gönnen. Seine Bandbreite ist so gross wie 99 Duftjargons. "Nachlachende Frohstoffe" ? ein echt witziger Wörtersee auf Flegelstufe 8. Vom Poetry-Slam-Rap "Meine Taube heisst Joachim" bis zum Dada-Song "Missouri Missouri" ist alles dabei. Das Ganze unterlegt mit feinem Gitarrenspiel ganz im Stile seines grossen Vorbildes Fredl Fesl.
Allein sein Hip-Hop zum Thema heranwuchernde Jugendliche: "Pubatier is inda House!" ist ein Grund sich die Show anzuschauen ? johlende Erwachsene vorprogrammiert! Astors Liebe zum Detail zeigt sich auch wieder in seiner Paradedisziplin dem Markennamen-Wortspielpuzzle: Es erwartet sie hohes Nivea ? voll der Barilla.
Wenn ein Scherz seine Lippen verlässt, ist es einfach eine Freude, diesem scheinbar sinnfreien und dennoch tiefsinnigen Mundhandwerker als Dauererfrischung auf der Bühne zuzuhören. Astor ist eine Art Instinktivstation, weil er sich als handwerkender Komödiant der alten Schule sieht und auch gerne mal langsam über den Strom schnellt. Er sieht sich nicht als Stand- Up-Comedian, der sich in TV-Panel-Shows verbraucht, sondern ist einer, der Zuhause den stillen Brüter gibt und das selbst sein @-Home-Kraftwerk nennt.

Kommen sie also unbedingt zur neuen Bühnenschau des einzigartigen und vom WWF geschützten letzten Wortklabauterbeuteltieres: Willy Astor.

Details zu: Willy Astor: Nachlachende Frohstoffe in München
 
Konzerte in: Berlin, Bochum - Wattenscheid, Halle / Saale, Heidenheim, Kirchheim unter Teck, Mosbach, München, Neu-Ulm, Reutlingen, Schwäbisch Hall, Sindelfingen, Tulln an der Donau

   

Alexander Knappe: Lauter Leben Tour 2014

24.11.2014 bis 19.12.2014 Alexander Knappe: Lauter Leben Tour 2014Alexander Knappe: Es ist März 2014, Tag 542 nach meinem Debütalbum. Hinter mir liegen 112 gespielte Konzerte, manchmal vor 10.000, manchmal vor 10 Leuten ? die meisten irgendwo dazwischen. Habe 47 Songideen für mein zweites Album geschrieben. Geblieben sind 13. Manche Textzeilen brauchten eine gefühlte Ewigkeit bis sie auf dem leeren Blatt Papier standen: hab sie immer wieder gesucht, gefunden, gefeiert, wieder verworfen. Ungezählte Stunden mit der Band im Probenraum verbracht, jede Stunde ein Ringen mit dem Terminkalender. Unendlich viele Tage mit meinem Weggefährten und Produzenten Kai Oliver Krug in seinem Studio gesessen. Am Ende dann Studioaufnahmen in Berlin, Hamburg, auf einem Bauernhof in Frankreich und mit einem ganzen Orchester in meiner Heimatstadt, Cottbus.

542 Tage zwischen Euphorie und Wahnsinn, zwischen Himmel und Dreck. Jetzt atme ich ein. Öffne meine Augen. Und ich bin ehrlich, manchmal wollte ich hinschmeissen, wollte mein altes Leben zurück. Es lebt sich nicht leicht zwischen Himmel und Dreck. Doch mein Herz hat gewonnen.

Ich hab mal gehört, dass die ersten drei Sätze eines Textes darüber entscheiden, ob jemand weiter liest oder nicht. Du bist noch dabei: Mein Name ist Alexander Fritz Knappe, Jahrgang 85, Wohnung in Berlin, mit einem Bein immer noch irgendwo in meiner Heimat Cottbus. Jetzt sitz ich hier und vor mir liegt mein neues zweites Album.

Mein erster Plan sah anders aus, ich wollte woanders hin: Mit 13 Jahren Sportschule. Zuerst Leichtathlet, dann Fussballer in der Jugend bei Energie Cottbus, bis mich Talentscouts nach Berlin zu Hertha BSC holen. Der Traum vom grünen Rasen, elf gegen elf, volles Stadion. Mit 18 platzt der Traum, Kreuzbandriss. Der Vertrag wird aufgelöst. Ich taumel von Tag zu Tag, von Nebenjob zu Nebenjob. Mal als Moderator einer Stripshow, mal "Erschrecker" in der Geisterbahn. Oder Burger-Verkäufer bei McDonalds.

Ich trommel alle meine Sinne zusammen, will zurück zu mir. Schreibe mich für ein Sportstudium an der Uni Potsdam ein. Doch eigentlich will ich auf die Bühne. Mache die ersten typischen Erfahrungen. Produzenten mit Boygroup - Ideen, vorm Mikro im Studio stehend und die Songs anderer Leute singend, Castingshow. 2010 Reset, ich fang nochmal von vorne an. Über Facebook lerne ich Kai Oliver Krug kennen. Ich schreibe meinen ersten Song. Aus einem werden dreizehn, mein erstes Album "Zweimal bis Unendlich". Ich unterschreibe beim Label ferryhouse meinen ersten Plattenvertrag.

Ich puste durch und schliesse meine Augen. Die letzten zwei Jahre ziehen an mir vorbei. Meine erste Single "Sing mich nach Hause" schafft es in die Radiocharts und irgendwann in diesen Tagen der magische Moment, an dem ich mich das erste Mal selbst im Radio höre. Der erste TV Auftritt für einen Hamburger Regionalsender. In den Wochen um die Veröffentlichung klappern wir jeden Radiosender und jeden regionalen TV Sender ab, der uns spielen will. Am 10.8.2012 ist es soweit, mein Debütalbum "Zweimal bis Unendlich" steht im Laden. Ich komme gerade aus der Uni, laufe direkt in den nächsten Media Markt, seit Stunden check ich auf dem Handy die iTunes Charts (12, 10, 15? rauf und runter). Und ich kann es nicht fassen, auf Platz 21 steige ich mit meiner ersten Platte in die Charts ein. Tränen in den Augen. Es folgen Festivals, die erste eigene Deutschlandtour. Mit dem Tourbus durchs Land, von Norden nach Süden, immer wieder, wieder und wieder.

2013 geht ein Lebenstraum in Erfüllung. Aus einer Schnapsidee entsteht ein Konzert mit dem Philharmonischen Orchester des Cottbusser Staatstheaters. Ich stehe mit 74 Musikern auf einer Bühne, ausverkauftes Haus. Man sagt, die meisten Künstler machen so eine Orchestergeschichte am Ende ihrer Karriere. Bei mir ist es in den Anfang gerutscht. Hätte nie geglaubt, dass es so kommt. Niemand hat geglaubt, dass es so kommt. Volle Kraft voraus oder gar nicht.

Tag 542 nach dem ersten Schritt. Ich hab die Uni geschmissen. Lieber eine Sache richtig als viele halb. Das hier ist kein Pressetext. Das bin ich. Und mein zweites Album, ist es auch. Es handelt von mir und denen, die für diesen einen Traum kämpfen. Leben, gewinnen, verlieren. Und weitermachen, lauter leben.

Die erste Single meines neuen Albums heisst "LAUTER LEBEN". Der tägliche Ringkampf mit sich selbst, mit den eigenen Träumen und der Wirklichkeit. Manchmal alles zu haben und wenig zu sein. Und manchmal bei sich zu sein, wirklich und laut. Zu leben.

Details zu: Alexander Knappe: Lauter Leben Tour 2014 in München
 
Konzerte in: Bad Segeberg, Berlin, Cottbus, Delmenhorst, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Lübeck, Magdeburg, Mannheim, München, Osnabrück

   

George Ezra

07.11.2014 bis 25.11.2014 George EzraGeorge Ezra: Mit gerade einmal zwanzig Jahren hat sich GEORGE EZRA in die beneidenswerte Rolle eines Newcomers gebracht, dessen Name in aller Munde ist. Wie es dazu kommen konnte, ist dem in Hertford geborenen Sänger mit der tiefen, bluesigen Stimme allerdings selbst nicht ganz klar.
Der Hype um seine Person ist ihm aber offensichtlich nicht zu Kopf gestiegen ? auch heute noch reagiert der 20-Jährige auf die zahlreichen Erwähnungen in den "One To Watch in 2014"-Listen mit ungläubiger Verlegenheit. In Grossbritannien erschien gerade seine zweite EP "Cassy O", sein Debütalbum "Wanted On Voyage" folgt Ende Juni, doch in der Zwischenzeit macht er genau damit weiter, was er seit seinem siebzehnten Lebensjahr macht, als er nach Bristol zog um Songwriting zu studieren: Er schreibt Songs.
EZRA hatte nie geplant, mit Musik Karriere zu machen, und es kommt ihm auch nicht wie ein Job vor. Dass er gleich in seinem ersten Jahr am College von Columbia Records gesignt wurde, kam völlig unerwartet. Das war aber auch kein Wunder, denn EZRAS beherzter und fast schon absurd eingängiger Blues-, Country- und Folk-inspirierter Pop schlug bereits erste Wellen. Und einen Hit wie "Budapest" hört man genau einmal und vergisst ihn da nicht wieder. Das ist die Qualität, die EZRA ausmacht. Unter dem Einfluss seiner Vorbilder Bob Dylan und Woody Guthrie, hat der Brite eine Ladung an Songs geschrieben, ist mit seiner Gitarre ein paar Monate unterwegs gewesen und hat sie überall gespielt. Das hat ihm nicht nur grosses Lob von BBC Radio One, 6 Music und XFM eingebracht. In der Folge durfte der junge, aufstrebende Künstler bereits die Bühne mit Lianne La Havas, Tom Odell und Laura Mvula teilen und beim Glastonbury-Festival auftreten. Seine tiefe, satte, geradezu alte Stimme straft sein jugendliches Aussehen Lügen.

Nach seinen ersten erfolgreichen Auftritten bei uns im Januar und im März, den bevorstehenden Konzerten beim Hurricane und Southside Festival im Juni, gibt sich der Brite im November die Ehre, uns mit einer ausgiebigen Tour zu beglücken.

Details zu: George Ezra in München
 
Konzerte in: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart-Wangen, Wien

   

Das Pack: Kopenhagen Tour

31.10.2014 bis 22.01.2015 Das Pack: Kopenhagen Tour 2014Das Pack:

Details zu: Das Pack: Kopenhagen Tour in München
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Cottbus, Düsseldorf, Erfurt, Hannover, Koblenz, Köln, Marburg, München, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Ravensburg, Saarbrücken, Würzburg

   

Peter Kraus: das Beste Kommt Zum Schluss

28.10.2014 bis 29.03.2015 Peter Kraus: das Beste Kommt Zum SchlussPeter Kraus: Mit seiner im März 2014 erschienenen CD "Zeitensprung" (Electrola) feiert er grosse Erfolge. Ab Oktober 2014 geht Peter Kraus auf Abschiedstournee. Der Run auf die Konzerttickets ist seit der Verkündung der Tour so riesengross, dass sie durch eine Vielzahl weiterer Zusatztermine erweitert wurde.

Peter Kraus feierte am 18. März dieses Jahres seinen 75. Geburtstag. 75 Jahre! Aber Zweifel sind erlaubt: Schlank, athletisch, scheinbar zeitlos, unsagbar jung geblieben und immer noch bestens bei Stimme ? Peter Kraus ist wohl der fitteste 75-Jährige, den es landauf, landab gibt. Und nicht nur der fitteste. Auch der aktivste. Denn Peter Kraus hat sich entschieden, wieder auf Tournee zu gehen! Diese wird eine ganz besondere werden: Unter dem Motto "Das Beste kommt zum Schluss" wird sich der Ausnahme-Künstler nach rund 60 Jahren auf der Bühne vom intensiven Tourleben verabschieden.

Peter Kraus hat Filmgeschichte, Musikgeschichte und Fernsehgeschichte geschrieben. Seine Karriere, die 1956 mit seinem ersten öffentlichen Auftritt als Rock?n?Roller und Gast von Hugo Strasser im Konzertsaal des Deutschen Museums München begann, nahm ihn voll und ganz in Anspruch. Mit der Entscheidung ? kürzer treten zu wollen ? schafft sich Peter Kraus etwas, von dem er bisher nicht so viel hatte: Nämlich Zeit! Zeit für sich, für seine Familie, für all die Dinge, die ihm noch wichtig sind: Malen, Reisen, Golf spielen.

Seine letzte grosse Show wird ihn ab Herbst 2014 in über 40 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen. Ein wunderbarer Anlass, sein übervolles Leben Revue passieren zu lassen. Mit einem Peter Kraus in Bestform! - unterhaltsam, humorvoll und mit dem für ihn so typischen Schuss Ironie. Dabei wird er nur Hits singen ? seine und auch die von anderen Interpreten. Es wird ein Konzertabend, der das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren soll. Er will es richtig krachen lassen! Und so seinem Publikum für seine langjährige Treue mit einem vergnüglichen und stimmungsvollen Abend "DANKE!" sagen.


Details zu: Peter Kraus: das Beste Kommt Zum Schluss in München
 
Konzerte in: Aachen, Baden-Baden, Basel / Schweiz, Berlin, Erfurt, Frankfurt / Main, Freiburg, Göttingen, Graz, Hamburg, Hof / Saale, Kempten, Koblenz, Krefeld, Lingen (ems), Magdeburg, Mannheim, München, Neu-Ulm, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart, Wetzlar, Wien, Zürich / Schweiz, Zwickau

   

Stahlzeit - das Rammstein Tribute-Konzert

14.11.2014 bis 10.10.2015 
stahlzeit - das Große Rammstein Tribute KonzertStahlzeit (Rammstein Cover): Stahlzeit - eine der besten Rammstein-Cover-Bands weltweit. Seit Ende 2010 sind die Herren mit einer neuen spektakulären Produktion auf Tour, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Stahlzeit inszeniert nicht nur die Musik mit dem für Rammstein so typischen Bombast-Livesound perfekt - auch die aufwendige Feuershow wird ebenso genial, fesselnd und spektakulär wie beim Original umgesetzt. Dazu kommt die verblüffende Ähnlichkeit von Stahlzeit-Frontmann Heli Reissenweber in Aussehen, Stimme und Performance mit Rammstein-Sänger Till Lindemann.

Mit Mega-Technik von über 300.000 Watt Licht und Ton, 15 Tonnen Bühnenmaterial und komplett neuem Bühnenbild, werden sämtliche Höhepunkte aller bisherigen Rammstein-Tourneen bei dieser einzigartigen Tribute-Show originalgetreu arrangiert. Wenn sich die beeindruckend grossen Ventilatoren zum basslastigen Intro langsam in Bewegung setzen, schlagen die Herzen eines jeden Rammstein-Fans höher. Der Beginn einer schweisstreibenden Zwei-Stunden-Show.

Keiner der grossen Rammstein-Hits wird ausgelassen. Ein Best-Of-Programm aus älteren wie auch topaktuellen Songs steigert sich im Laufe der Show von einem Superlativ zum nächsten. Computergesteuert und von einer professionellen Pyro-Crew in Szene gesetzt, wird die Show von genau diesen unglaublichen Feuersbrünsten getragen, deren Masse und Vielfältigkeit man bisher nur bei einem Original Rammstein-Konzert live zu sehen und förmlich zu spüren bekommen hat.

Auch bei Stahlzeit werden Hebebühnen ausgefahren, Lichttraversen heben und senken sich, Raketen durchqueren die Halle, bevor bei der allerletzten Zugabe die Zuschauer in einem Meer aus Konfettistreifen versinken und die Band sich mit "Engel" verabschiedet. Stahlzeit ist die europaweit meistgebuchte Tributeband. Mit dieser grossen Show werden ganz zweifellos neue Massstäbe gesetzt. Nur in grösseren Hallen ist diese Produktion umsetzbar, aber so verhält es sich ja auch bei den Vorbildern.

Details zu: Stahlzeit - das Rammstein Tribute-Konzert in München
 
Konzerte in: alsfeld, Aurich, Bamberg, Berlin, Beverungen, Cottbus, Dresden, Filderstadt, Freiberg, Heilbronn, Karlsruhe - Durlach, Lauda-Königshofen, Leipzig, Löbau, München, Neubrandenburg, Nürnberg, Osnabrück, Passau, Regensburg-Obertraubling, Rostock, Siegen, Velten

   

Glasblassing Quintett

08.11.2014 bis 16.01.2016 
glasblassing QuintettGlasBlasSing Quintett: Männer und Flaschen, selten entspringt dieser Liaison Sensationelles, erst recht, wenn es mit Wohlklang und Taktgefühl zu tun haben soll. Es sei denn, man spricht von den Männern des GlasBlasSing Quintetts, Europas Flaschenmusik-Marktführern.

Details zu: Glasblassing Quintett in München
 
Konzerte in: Aalen, Berlin, Braunschweig, Darmstadt - Eberstadt, Dresden, Erfurt, Flensburg, Giessen, Grafenrheinfeld, Hannover, Kiel, Leipzig, Magdeburg, Mainz, München, Potsdam, Sankt Augustin

   

Patricia und Kathy Kelly: Weihnachtstournee 2014

01.12.2014 bis 20.12.2014 Patricia und Kathy Kelly Weihnachtstournee 2014The Kelly Family:

Details zu: Patricia und Kathy Kelly: Weihnachtstournee 2014 in München
 
Konzerte in: Berlin, Chemnitz, Dortmund, Erfurt, Frankfurt A. M./ Sachsenhausen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Rostock, Schwerin, wiesbaden

   

Musikparade - das Marchingband-Festival

23.01.2015 bis 15.03.2015 Militär- und Blasmusikparade 2014Militär- und Blasmusikparade:

Details zu: Musikparade - das Marchingband-Festival in München
 
Konzerte in: Berlin, Braunschweig, Cottbus, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kempten, Köln, Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, München, Münster, Neu-Ulm, Nürnberg, Oberhausen, Regensburg, trier, Wetzlar

   

Eisbrecher

27.02.2015 bis 21.03.2015 EisbrecherEisbrecher:

Details zu: Eisbrecher in München
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Bremen - Hemelingen, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Oberhausen, Saarbrücken, Stuttgart, Wien

   

Depeche Reload

07.02.2015 bis 29.05.2015 Depeche ReloadDepeche Reload (Depeche Mode Cover): "Let me take you on a trip..." durch die mittlerweile 35-jährige Musikgeschichte einer der erfolgreichsten Bands der letzten Jahrzehnte.

Depeche Reload wurde 2007 ins Leben gerufen, um die genialen Songs von Depeche Mode zu zelebrieren, wobei sich die Band zum Vorsatz gemacht hat, alle Songs live zu spielen.

Mit dabei sind Superhits wie "Never let me down", "Everything Counts" und "Enjoy The Silence", aber auch eigene Insidertitel sowie persönliche Favoriten wie "Behind The Wheel", "Personal Jesus" oder "Wrong".
Mit ihrem Programm haben Depeche Reload im Jahr 2009 den Titel "Hessens beste Tribute-Band" gewonnen, was noch einmal unterstreicht, dass sie mit Liebe, Hingabe und Erfolg bei jedem Konzert auftreten. Depeche Reload machen jeden Gig zu einer sehr authentischen und ganz besonderen Depeche-Mode-Party.

Details zu: Depeche Reload in München
 
Konzerte in: Berlin - Charlottenburg, Dortmund, Duisburg-Rheinhausen, Hamburg, Köln (deutz), München, Nürnberg, Schwetzingen, Stuttgart

   

Alexander Marcus: Kristall-Tour 2014/15

07.11.2014 bis 27.03.2015 Alexander MarcusAlexander Marcus (Felix Rennefeld): Der unfassbare Alexander Marcus kehrt im Oktober mit seinem vierten Album auf die Erde zurück und präsentiert ab November in ausgewählten Städten seine bisher aufwendigste und grösste Show.

Neben allen bekannten Klassikern wird der King of Electrolore auch viele neue Songs zum Besten geben. Geballte positive Energie und totale Party- Ekstase garantiert! Jetzt Tickets sichern!

Details zu: Alexander Marcus: Kristall-Tour 2014/15 in München
 
Konzerte in: Berlin, Hamburg, Kaiserslautern, Köln, Leipzig, München, Wien

   

Mrs. Greenbird: Postcards Tour 2015

15.04.2015 bis 30.04.2015 Mrs. Greenbird: Postcards Tour 2015Mrs. Greenbird: Mrs. Greenbird ist ein Duo mit einer Geschichte. Einer Geschichte, die schon eine ganze Weile lief, dann aber kräftig Fahrt aufnahm und mit einem Nummer-1-Debütalbum in Gold einen ersten Höhepunkt erreichte. Einer Geschichte, von der man annehmen darf, dass sie auch noch eine ganze Weile andauern wird, wenn man das zweite Album von Mrs. Greenbird hört, ein ausgesprochen selbstbewusstes Album von zwei Leuten, die wissen, was sie wollen.

Sarah Nücken und Steffen Brückner haben ?Postcards? in Nashville aufgenommen, haben live eingespielt im traditionsreichen RCA Studio A, weil sie eine authentische, raue Atmosphäre suchten. Zurückgekommen sind sie mit einem Album, das die guten alten amerikanischen Stile aufgreift, aber etwas ganz eigenes daraus macht. ? Singersongwritercountryfolkpop? haben Mrs. Greenbird selbst dazu mal ganz griffig gesagt.

Durch ihre zwölf Eigenkompositionen ziehen sich immer wieder kleine, mitunter auch verschrobene Geschichten ? und doch gibt es einen roten Faden: mal mehr, mal weniger offensichtlich geht es um Ermutigung. Auf dass noch mehr Menschen für sich den Mut finden mögen, ihre eigene Geschichte zu schreiben. So selbstsicher wie Sarah und Steffen als absolute Aussenseiter die VOX-Show ?X-Factor? gewonnen haben. So konsequent wie Mrs. Greenbird sie nun mit ?Postcards? fortsetzen, dem zweiten Kapitel ihrer hoffentlich noch langen Erfolgsgeschichte.


Details zu: Mrs. Greenbird: Postcards Tour 2015 in München
 
Konzerte in: Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart-Wangen

   

Matthias Matuschik

31.10.2014 bis 14.03.2015 Matthias MatuschikMatuschke (Matthias Matuschik): Matthias Matuschik "Heilige Scheisse!"

Matthias Matuschik als ganz und gar unreligiöser Stand­upper!

Das Kreuz mit der Kirche ist ebenso sein Thema wie der Terror um Beschneidungen. Ein Atheist als Comedian! Damit besetzt er als Erster eine Nische, welche er mit "unglaublichen" Vergleichen füllt. Matuschik ist böse, ironisch und bleibt als Ungläubiger der Wahrheit verhaftet. Das tut manchmal weh und lässt einem das Lachen im Halse gefrieren.

Er war es, der Burkas mit aufgedrucktem Gesicht als Geschäftsidee entwickelt hat. Als Radiomoderator mit über 20­jähriger Erfahrung kann er ausserdem Geschichten erzählen, die haarsträubender sind als alles, was man aus diesem Bereich bis dato auf einer Bühne gehört hat.

Scharfzüngige Unterhaltung mit hohem Wahrheitsgehalt!

Details zu: Matthias Matuschik in München
 
Konzerte in: Bayreuth, Deggendorf, Landshut, München, Nürnberg

   

Letz Zep (led Zeppelin Tribute)

12.11.2014 bis 18.04.2015 Letz Zep (led Zeppelin Tribute)Letz Zep (Led Zeppelin Cover): Letz Zep die beste Led Zeppelin Show der Welt

The CELEBRATION Tour
"I walked in I saw me" ? Robert Plant

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen. Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet. Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Deren Plattenfirma Warner nennt Letz Zep die beste Band im Geiste von Page und Plant, Medien wie Rolling Stone, Classic Rock oder der französische Figaro widmen ihnen mehrseitige Features, und die BBC strahlt Mitschnitte ihrer Shows aus.

v Letz Zep decken den gesamten Katalog von Led Zeppelin ab und erweitern ihr Repertoire fortwährend um zusätzliche Klassiker, beschränken sich also nicht nur auf die offensichtlichen Gassenhauer. Ihre Performance gibt somit einen umfassenden Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und begeistert Unbedarfte wie Szene-Veteranen. Letz Zep sind keine Nostalgieveranstaltung, sondern eine musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit, ein herzzerreissender Aufschrei gegen das Vergessen, denn sie lassen aufleben und führen weiter, was die Wegweiser in Sachen Rock viel zu früh ruhenliessen.

Nun schicken sich Letz Zep abermals an, Kontinentaleuropa mit über zweistündigen Konzerten zu beehren und für ein Wiederhören vertrauter Musik mit anderen Ohren zu sorgen.

Details zu: Letz Zep (led Zeppelin Tribute) in München
 
Konzerte in: Berlin, Cottbus, Esch Alzette / Luxemburg, Kaiserslautern, Mannheim, Merkers, München, Neuruppin

     
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 185
 
Startseite » München » Konzerte » Konzerte - Weitere